Social Media

Suchen...

Blaulicht

Polizei nimmt internationale Diebesbande in Dortmund-Hörde fest

Symbolfoto: Unsplash, Jonas Augustin

Dortmund. In der Nacht zu Montag (11. März) gelang es der Polizei Dortmund im Rahmen der Fahndung nach einem versuchten Wohnungseinbruch vier Tatverdächtige festzunehmen.

Gegen 00:25 Uhr meldete ein Anwohner des Röhrichtweg in Dortmund-Hörde, dass ein Einbruch in sein Haus stattgefunden hat. Eine Videokamera habe eine Person erfasst und es kamen verdächtige Geräusche aus dem Erdgeschoss.

Zahlreiche Polizeibeamte fuhren direkt zu dem Wohnhaus, während zeitgleich eine Fahndung eingeleitet wurde. Zivile Einsatzkräfte stellten kurz darauf eine vierköpfige Personengruppe fest und kontrollierten diese. Wie sich zeigte, handelte es sich wohl um genau die richtige Gruppe. Die vier aus Albanien stammenden Männer im Alter von 18, 19, 33 und 35 Jahren ohne festen Wohnsitz in Deutschland waren teilweise schon in der Vergangenheit an ähnlichen Delikten beteiligt.

Die Durchsuchung der Personen und ihres Autos brachten eine Menge an Aufbruchswerkzeugen und Utensilien zur Vermummung zum Vorschein. Des Weiteren passte auch die Beschreibung der videografierten Person zu einem der Männer.

Für die weitere Sachverhaltsaufnahme wurden alle Beteiligten zu einer Polizeiwache gebracht. Es folgte die Identitätsfeststellung und eine erkennungsdienstliche Behandlung.

Alle vier Männer wurden vorläufig festgenommen und werden im Laufe des Tages einem Haftrichter vorgeführt. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Verdachts des bandenmäßigen Wohnungseinbruchsdiebstahls.

PM/Polizei Dortmund

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Um den Organmangel in Deutschland zu reduzieren, will Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) Nierenspenden deutlich erleichtern. Das geht aus einem Referentenentwurf hervor,...

Blaulicht

Dortmund. Die Polizei Dortmund fahndet mit Beschluss des Amtsgerichts Dortmund nach einem mutmaßlichen Sexualstraftäter. Der Täter hatte die 56-jährige Geschädigte am 3. März 2024,...

Blaulicht

Dortmund. Am Samstag (13. April 2024) gegen 14.30 Uhr verunfallte ein Radfahrer in Dortmund Brackel auf der Hannöverschen Straße (Westheck). Der Radfahrer blieb schwerverletzt...

Deutschland & Welt

Dschibuti (dts) – Die Luftverteidigungsfregatte „Hessen“ hat am Samstagmorgen ihren Einsatz im Roten Meer beendet. Mit Verlassen des Einsatzgebiets endete die Beteiligung an Eunavfor...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Am 30. Spieltag der 1. Bundesliga hat der FC Bayern München gegen den 1. FC Union Berlin 5:1 gewonnen. Bayern bleibt...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der FDP-Politiker Jens Teutrine wirft Familienministerin Lisa Paus (Grüne) vor, weiterhin mit mehr als 5.000 Stellen für die Kindergrundsicherung zu planen....

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Im Ringen um den Bundeshaushalt für das kommende Jahr erhöht die SPD-Fraktion den Druck auf Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP). „Über den...

Blaulicht

Dortmund. Bei einem Reisebusunfall auf der Autobahn 45 bei Wenden in Richtung Dortmund sind am Sonntag (21.4.2024) acht Jugendliche einer Schule aus Marburg in...