Social Media

Suchen...

Blaulicht

Schussabgabe auf dem Hansaplatz in Dortmund – Polizei sucht Zeugen

Themenbild: Unsplash

Dortmund. Am Sonntag (21. Januar) kam es gegen 18.40 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 17-jährigen Dortmunder und einem 18-jährigen Dortmunder auf dem Hansaplatz in Dortmund.

Den ersten Ermittlungen zufolge hatte der 17-Jährige den 18-Jährigen zunächst mit Reizgas angegriffen. Daraufhin zog der 18-Jährige eine – nach ersten Ermittlungen scharfe – Schusswaffe und schoss in Richtung seines flüchtenden Kontrahenten. Dabei wurde dieser nicht getroffen.

Alle Beteiligten entfernten sich anschließend von der Tatörtlichkeit. Beamte der Dortmunder Polizei nahmen den Tatverdächtigen im weiteren Verlauf jedoch fest. Unbeteiligte Personen wurden nicht verletzt.

Der Dortmunder wurde einem Haftrichter vorgeführt, der am Dienstag (23. Januar) antragsgemäß Haftbefehl wegen versuchten Totschlags in Tateinheit mit Verstoß gegen das Waffengesetz, Bedrohung und Beleidigung erließ.

Die Polizei sucht nun im Zuge der Ermittlungen noch Zeugen, die die Auseinandersetzung beobachtet haben. Diese werden gebeten sich beim Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441 zu melden.

PM/Polizei Dortmund

Auch interessant

Deutschland & Welt

Magdeburg (dts) – Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) sieht die pauschale Bezeichnung der AfD als „Nazi-Partei“ als kontraproduktiv. Wer AfD-Mitglieder oder gar ihre Wähler...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) hat keine großen Erwartungen für mögliche Asylverfahren in Drittstaaten. „Kooperationen mit Drittstaaten können ein weiterer Baustein der...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Beauftragte der Bundesregierung für Ostdeutschland, Carsten Schneider (SPD), hat neben fortschrittlicher Wirtschaftspolitik und zukunftsfester Gesundheitsversorgung ein Klima der Offenheit für...

Deutschland & Welt

Frankfurt/Main (dts) – Der Dax ist am Mittwoch mit Kursverlusten in den Handelstag gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 18.095 Punkten...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Trotz zahlreicher Urteile gegen die Vorratsdatenspeicherung hat der Deutsche Richterbund (DRB) zum Start der Innenministerkonferenz von Bund und Ländern seine Forderung...

Deutschland & Welt

Kiel (dts) – Vor den Bund-Länder-Beratung in dieser Woche, bei der auch das Thema einer höheren gesamtstaatlichen Verteidigungsbereitschaft auf der Tagesordnung der Innenminister sowie...

Blaulicht

Dortmund. Am heutigen Vormittag (20. Juni 2024) wurden Schülerinnen und Schüler der Realschule in der Schweizer Allee durch Pfefferspray leicht verletzt. Nach ersten Ermittlungen...

Blaulicht

Dortmund. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (20.6.) mehrere Personen, die Werkzeuge aus einem Auto entwendeten. Im Rahmen der...