Social Media

Suchen...

Blaulicht

Brandstiftungen in Dortmund: Polizei nimmt tatverdächtige Frau fest – Untersuchungshaft

Themenbild: Pixabay

Dortmund. Aufgrund umfangreicher kriminalpolizeilicher Ermittlungen konnte ein dringender Tatverdacht wegen dreier Brände in Mehrfamilienhäusern in Hörde sowie der Nordstadt hinsichtlich einer 45-jährigen Dortmunderin begründet werden.

Der zuständige Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Dortmund erließ am heutigen Tage (1.12.2023) Haftbefehl gegen die Beschuldigte.

Es bestehen begründete Anhaltspunkte, dass der Beschuldigten weitere Brände zugeordnet werden können. Die Ermittlungen dauern insofern an.

Eine genaue Anzahl und Zuordnung der verschiedenen Brandorte zu der Täterin kann daher noch nicht abschließend erfolgen. Aus ermittlungstaktischen Gründen kann die Dortmunder Polizei zurzeit keine Angaben darüber machen, wie sie auf die Spur der Tatverdächtigen gekommen ist.

Weitere Auskünfte erteilt ausschließlich am kommenden Montag ab 08:00 Uhr Staatsanwalt Felix Giesenregen unter Telefonnummer 926-26104

PM/Polizei Dortmund

Auch interessant

Service

Im digitalen Zeitalter, in dem Kunden hohe Erwartungen an den Service haben, ist eine effiziente und effektive Kundenbetreuung entscheidender denn je. Eine der Schlüsselkomponenten,...

Deutschland & Welt

Eindhoven (dts) – Im Achtelfinale der Champions League haben sich die PSV Eindhoven und Borussia Dortmund im Hinspiel mit 1:1 unentschieden getrennt. In einem...

Aktuelles

Dortmund. Nach einem Raub in der Nacht zu Mittwoch (20. Februar 2024) sucht die Polizei nun Zeugen. Ersten Ermittlungen zufolge befand sich ein 28-jähriger...

Blaulicht

Dortmund. Auf der A 45 hat sich am Dienstagabend (20. Februar) ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine 40-jährige Frau getötet wurde. Während der ersten...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Steuereinnahmen insgesamt lagen im Januar 2024 um fast 6 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats. Das steht im neuen Jahresbericht...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) kündigt zum zweiten Jahrestag des Kriegsbeginns in der Ukraine weitere Militärausgaben an. „Wir unterstützen die Ukraine bei...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Viele Unternehmen in Deutschland tun sich schwer mit dem Thema „New Work“. Das ist das Ergebnis einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage...

Deutschland & Welt

Frankfurt am Main (dts) – Im Tarifkonflikt bei Lufthansa mit der EW Discover hat die Vereinigung Cockpit dem Unternehmen eine Schlichtung vorgeschlagen. Eine Lösung...