Social Media

Suchen...

Blaulicht

Verbotenes Kfz-Rennen mit fünf Beteiligten auf dem Wallring unterbunden – Polizei beschlagnahmt fünf Fahrzeuge

Dortmund. In der Nacht vom Montag auf Dienstag (7.11.2023), um 00:01 Uhr, lieferten sich fünf junge Männer (im Alter zwischen 20 und 39 Jahre) ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen auf dem Dortmunder Wallring. Bei erlaubten 30 Km/h erreichten sie Geschwindigkeiten von schätzungsweise bis zu 100 Km/h.

Ihr Pech: Die Dortmunder Polizei führte zu dieser Zeit gezielte Verkehrskontrollen in diesem Bereich durch, unter anderem auch mit zivilen Einsatzkräften.

Diese beobachteten dann wie die Fahrzeuge sich gegenseitig und auch Unbeteiligte überholten und auf kurzer Strecke stark beschleunigten. In einem Fall konnte ein Zusammenstoß mit einem Unbeteiligten nur durch eine Vollbremsung verhindert werden. In einem anderen Fall schnitt ein Fahrer sogar den zivilen Streifenwagen der eingesetzten Beamten.

Die Fahrzeuge wurden daraufhin angehalten. Die Autos (größtenteils hochmotorisierte Pkw) sowie die Führerscheine der Fahrer wurden beschlagnahmt.

Die Männer aus Dortmund, Bochum, Gelsenkirchen, Hagen und Arnsberg, erwartet nun ein Strafverfahren wegen „Verbotenen Kraftfahrzeugrennens“.

PM/Polizei Dortmund

Auch interessant

Blaulicht

Dortmund. Gleich zwei Streifenwagenbesatzungen fiel am Freitag Abend (10. Mai 2024, 21:28 Uhr) ein stark motorisiert VW Golf GTI auf. Der Fahrer war so...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Ulrich Schneider, hat für eine Erhöhung des Mindestlohnes auf 15 Euro plädiert und damit den jüngsten...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius (SPD) hat sich offenbar intern verärgert gezeigt über das Ausbremsen seiner Etatforderungen für das kommende Jahr. Das berichtet...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Das Verteidigungsministerium prüft offenbar die Verschiebung der Ziele für die Truppenstärke der Bundeswehr. Das berichtet „Business Insider“ am Dienstag. Demnach prüft...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der frühere CDU-Generalsekretär und langjährige Bundestagsabgeordnete Ruprecht Polenz rät CDU-Chef Friederich Merz, als möglicher Kanzlerkandidat auf Polarisierungen zu verzichten. „Er sollte...

Deutschland & Welt

Frankfurt/Main (dts) – Am Dienstag hat der Dax geringfügig nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 18.724 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Nachdem der Arbeitskreis „Steuerschätzung“ seine Erwartungen für die erwarteten Steuereinnahmen nach unten korrigiert hat, spitzt sich der Streit der Ampelkoalition in...

Deutschland & Welt

Düsseldorf (dts) – Der Städtetag NRW hat den von den Fraktionen der NRW-Landesregierung geplanten Gesetzentwurf für gesplittete Hebesätze bei der Grundsteuer scharf kritisiert. „Wir...