Social Media

Suchen...

Blaulicht

Polizei Dortmund sucht Zeugen nach Messerangriff in der nördlichen Innenstadt

Symbolfoto

Dortmund. Am Freitag (17. Februar) kam es in den Abendstunden im Bereich der Grünanlage Leibnitzstraße zu einer gefährlichen Körperverletzung unter Einsatz eines Messers. Dabei wurde ein 23-jähriger Dortmunder schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Die Polizei Dortmund sucht nun den flüchtigen Täter und bittet um Zeugenhinweise.

Ersten Ermittlungen zufolge geriet ein 23-jähriger Dortmunder um ca. 21:15 Uhr mit einer weiteren Person in Streit. Im Zuge dessen wurde der 23-Jährige mit einem Messer angegriffen und mehrfach getroffen. Ein vor Ort eingesetzter Notarzt brachte den 23-jährigen in ein nahegelegenens Krankenhaus, wo er stationär behandelt wurde. Die Ermittlungen deuten darauf hin, dass sich die Tat in der Grünanlage Leibnitzstraße (zwischen der Uhland- und Schützenstraße) zutrug.

Die flüchtige Person wird von dem Geschädigten als männlich, ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 160 bis 170 cm groß und von kräftiger Statur beschrieben. Die Person soll dunkelhäutig sein, einen Dreitagebart tragen und dunkel gekleidet gewesen sein. Die Person flüchtete fußläufig in Richtung der nahegelegenen Mallinckrodtstraße.

Die Polizei Dortmund bittet nun um Hinweise. Können Sie Angaben zur Tat oder zum Tatverdächtigen machen? Dann wenden Sie sich bitte telefonisch an den Kriminaldauerdienst unter 0231/132-7441.

PM/Polizei Dortmund

Auch interessant

Deutschland & Welt

Magdeburg (dts) – Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) sieht die pauschale Bezeichnung der AfD als „Nazi-Partei“ als kontraproduktiv. Wer AfD-Mitglieder oder gar ihre Wähler...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) hat keine großen Erwartungen für mögliche Asylverfahren in Drittstaaten. „Kooperationen mit Drittstaaten können ein weiterer Baustein der...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Beauftragte der Bundesregierung für Ostdeutschland, Carsten Schneider (SPD), hat neben fortschrittlicher Wirtschaftspolitik und zukunftsfester Gesundheitsversorgung ein Klima der Offenheit für...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Zuzug von Fachkräften aus dem Ausland überkompensiert den Rückgang an deutschen Arbeitern. Das zeigen Antworten des Bundesarbeitsministeriums auf Fragen des...

Blaulicht

Dortmund. Am heutigen Vormittag (20. Juni 2024) wurden Schülerinnen und Schüler der Realschule in der Schweizer Allee durch Pfefferspray leicht verletzt. Nach ersten Ermittlungen...

Deutschland & Welt

Erfurt (dts) – Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat mit Unverständnis auf die jüngste Sonntagsfrage reagiert, wonach das Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW) in Thüringen...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Trotz zahlreicher Urteile gegen die Vorratsdatenspeicherung hat der Deutsche Richterbund (DRB) zum Start der Innenministerkonferenz von Bund und Ländern seine Forderung...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Das Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW) will noch in diesem Jahr in ganz Deutschland mit Landesverbänden vertreten sein. „Natürlich liegt der Schwerpunkt...