Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Flughafenchaos kostet Tourismusbranche Millionen

Themenbild: Pixabay

Köln. Das Chaos an den Flughäfen hat den zur Rewe-Gruppe gehörenden Konzern DER Touristik im vergangenen Jahr einen hohen zweistelligen Millionenbetrag gekostet. Dafür verantwortlich seien vor allem Streiks bei den Fluggesellschaften. „Wenn jemand bei uns eine Pauschalreise bucht, dann sind wir als Unternehmen dafür zuständig, dieses Problem zu lösen“, sagte Rewe-Chef Lionel Souque im Interview mit dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Samstag-Ausgabe).

Souque kritisierte außerdem die Zustände an den Sicherheitskontrollen deutscher Flughäfen, wo Reisende vergangenen Sommer teils über Stunden ausharren mussten und ihre Flüge verpassten. „Wenn wir an der Kasse so arbeiten würden, würde das zu 30 Meter langen Schlangen führen.“ In den Corona-Jahren 2020 und 2021 hatte die Touristik-Sparte insgesamt 600 Millionen Euro verloren. 2022 zog der Umsatz zwar wieder an, doch die hohen Kosten belasteten den Konzern. „Unter dem Strich werden wir trotz eines vernünftigen Umsatzes 2022 noch kein Geld mit der Touristik verdienen und etwa bei null rauskommen“, so Lionel Souque.

PM/Kölner Stadt-Anzeiger

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die vorgezogene, abschlagsfreie Altersrente für besonders langjährig Versicherte wird weiterhin stark in Anspruch genommen. Die Zahl derer, die im vergangenen Jahr...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Entwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) hat im Haushaltsstreit mit Finanzminister Christian Lindner (FDP) vor einem erheblichen Schaden für die deutsche Wirtschaft gewarnt....

Deutschland & Welt

Nuseirat (dts) – Die Israelische Armee (IDF) hat die Befreiung von vier weiteren Hamas-Geiseln im Gazastreifen vermeldet. Die vier Personen im Alter von 21...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) will bei der internationalen Friedenskonferenz für die Ukraine in der Schweiz am kommenden Wochenende weitere Länder für...

Deutschland & Welt

Berlin/München (dts) – Führende deutsche Ökonomen warnen davor, bei der Europawahl am Sonntag rechte Parteien zu wählen. Solche Parteien bestünden eher darauf, Kompetenzen auf...

Deutschland & Welt

Wiesbaden (dts) – In den vergangenen gut sechs Jahren gab es insgesamt 17 Verfahren innerhalb des Bundeskriminalamts (BKA) im Zusammenhang mit Rechtsextremismus. Das geht...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Städte- und Gemeindebund fordert großzügige Sperrstunden-Regelungen zur Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. „Ich bin dafür, durchweg Ausnahmen von der Sperrstunde zu ermöglichen“,...

Deutschland & Welt

Frankfurt am Main (dts) – EZB-Präsidentin Christine Lagarde hat nach der jüngsten Leitzinssenkung die Erwartungen an schnelle weitere Zinssenkungen gedämpft. Die Inflation im Euro-Raum...