Social Media

Suchen...

Blaulicht

Sondereinsatz am Wall: 259 Geschwindigkeitsüberschreitungen in einer Nacht

Themenbild: Unsplash

Dortmund. Die Dortmunder Polizei hat am vergangenen Wochenende erneut einen Kontrolleinsatz zur Bekämpfung der Raser- und Poserszene in Dortmund durchgeführt. Die Bilanz spricht für sich: Mehr als 2100 kontrollierte Fahrzeuge und u.a. 259 geahndete Geschwindigkeitsüberschreitungen sind das Ergebnis des nächtlichen Einsatzes.

In der Nacht von Samstag (17.) auf Sonntag (18. Dezember) hat die Polizei Dortmund intensive Personen- und Verkehrskontrollen rund um den Dortmunder Wall, den Bereich des Hafens und des Phönixsees sowie des Phönix-West-Geländes durchgeführt.

Im Bereich der Innenstadt lag ein Fokus der Beamten auf den Kontrollen von Verkehrsbehinderungen auf den neu angelegten Fahrradwegen und -straßen. Vor allem die rund um den Wall befindlichen Radwege werden häufig von Angehörigen der Poserszene als Parkflächen genutzt. Radfahrer werden so massiv behindert.

Bei weiteren Kontrollen musste ein Fahrzeug zwecks gutachterlicher Betrachtung beschlagnahmt werden und in Folge technischer bzw. baulicher Mängel wurden in drei weiteren Fällen Fahrzeuge direkt vor Ort still gelegt und die Weiterfahrt untersagt.

In der Nacht wurden zudem 73 Personen kontrolliert und bei 2177 Fahrzeugen die Geschwindigkeit gemessen. 259 Fahrzeugführer hielten sich dabei nicht an die Tempolimits. Bei fünf von ihnen wird es richtig teuer: Hier waren die Geschwindigkeitsüberschreitungen so hoch, dass Ordnungswidrigkeitsverfahren mit dem Ziel der Fahrverbote eingeleitet wurden. Spitzenreiter der Nacht ist ein VW-Fahrer aus Gelsenkirchen, der im Wallbereich gleich 41 km/h zu schnell fuhr!

Die Dortmunder Polizei wird auch in Zukunft immer wieder Schwerpunktkontrollen dieser Art durchführen.

PM/Polizei Dortmund

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die vorgezogene, abschlagsfreie Altersrente für besonders langjährig Versicherte wird weiterhin stark in Anspruch genommen. Die Zahl derer, die im vergangenen Jahr...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Entwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) hat im Haushaltsstreit mit Finanzminister Christian Lindner (FDP) vor einem erheblichen Schaden für die deutsche Wirtschaft gewarnt....

Deutschland & Welt

Nuseirat (dts) – Die Israelische Armee (IDF) hat die Befreiung von vier weiteren Hamas-Geiseln im Gazastreifen vermeldet. Die vier Personen im Alter von 21...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) will bei der internationalen Friedenskonferenz für die Ukraine in der Schweiz am kommenden Wochenende weitere Länder für...

Deutschland & Welt

Wiesbaden (dts) – In den vergangenen gut sechs Jahren gab es insgesamt 17 Verfahren innerhalb des Bundeskriminalamts (BKA) im Zusammenhang mit Rechtsextremismus. Das geht...

Deutschland & Welt

Berlin/München (dts) – Führende deutsche Ökonomen warnen davor, bei der Europawahl am Sonntag rechte Parteien zu wählen. Solche Parteien bestünden eher darauf, Kompetenzen auf...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Städte- und Gemeindebund fordert großzügige Sperrstunden-Regelungen zur Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. „Ich bin dafür, durchweg Ausnahmen von der Sperrstunde zu ermöglichen“,...

Deutschland & Welt

Paris (dts) – Der deutsche Tennis-Profi Alexander Zverev hat das Finale der French Open gegen den Spanier Carlos Alcaraz verloren. Er unterlag am Ende...