Social Media

Suchen...

Blaulicht

Nach Verfolgungsfahrt von Hamm nach Dortmund: Amtsgericht Dortmund erlässt Haftbefehle gegen Jugendliche

Symbolfoto: Unsplash, Jonas Augustin

Dortmund. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Dortmund, Polizei Dortmund und Polizei Hamm Lfd. Nr.: 0972 Nach einer Verfolgungsfahrt Mittwochnacht von Hamm bis nach Dortmund, bei dem Jugendliche Streifenwagen gerammt hatten, hat das zuständige Amtsgericht Dortmund nun Haftbefehle erlassen.

Die 13- bis 15-jährigen Dortmunder hatten nach einem Einbruch in einen Hammer Betrieb an der Hafenstraße Kabel und Metall in einen Transporter geladen. Zeugen alarmierten die Polizei. Die sechs Jugendlichen flüchteten samt Diebesgut, als die Einsatzkräfte eintrafen. Dabei rammten sie einen Streifenwagen, drei Beamte wurden leicht verletzt und waren nicht mehr dienstfähig.

Die Flucht der Jugendlichen führte sie schließlich über die A2, A1 und A44 bis nach Dortmund und endete in der Straße Im Spähenfelde nahe des Borsigplatzes. Hier konnten die bereits informierten Einsatzkräfte der Polizei Dortmund gemeinsam mit Einsatzkräften der Polizei Hamm den Transporter stoppen. Auch dabei rammten die Täter Streifenwagen. Glücklicherweise wurde hier niemand verletzt. Zwischenzeitlich war auch ein Hubschrauber im Einsatz.

Das Amtsgericht Dortmund hat nun auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dortmund Haftbefehle gegen die fünf polizeibekannten Jugendlichen wegen Wiederholungsgefahr erlassen. Einzig der 13-jährige Dortmunder gilt aufgrund seines Alters als strafunmündig.

PM/Polizei Dortmund

Auch interessant

Deutschland & Welt

Magdeburg (dts) – Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) sieht die pauschale Bezeichnung der AfD als „Nazi-Partei“ als kontraproduktiv. Wer AfD-Mitglieder oder gar ihre Wähler...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) hat keine großen Erwartungen für mögliche Asylverfahren in Drittstaaten. „Kooperationen mit Drittstaaten können ein weiterer Baustein der...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Beauftragte der Bundesregierung für Ostdeutschland, Carsten Schneider (SPD), hat neben fortschrittlicher Wirtschaftspolitik und zukunftsfester Gesundheitsversorgung ein Klima der Offenheit für...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Trotz zahlreicher Urteile gegen die Vorratsdatenspeicherung hat der Deutsche Richterbund (DRB) zum Start der Innenministerkonferenz von Bund und Ländern seine Forderung...

Deutschland & Welt

Frankfurt/Main (dts) – Der Dax ist am Mittwoch mit Kursverlusten in den Handelstag gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 18.095 Punkten...

Blaulicht

Dortmund. Am heutigen Vormittag (20. Juni 2024) wurden Schülerinnen und Schüler der Realschule in der Schweizer Allee durch Pfefferspray leicht verletzt. Nach ersten Ermittlungen...

Blaulicht

Dortmund. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (20.6.) mehrere Personen, die Werkzeuge aus einem Auto entwendeten. Im Rahmen der...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Das Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW) will noch in diesem Jahr in ganz Deutschland mit Landesverbänden vertreten sein. „Natürlich liegt der Schwerpunkt...