Social Media

Suchen...

Blaulicht

Mehrere Strafanzeigen und eine Blutprobe für 40-jährigen Dortmunder

Dies ist das Gefährt des 40-Jährigen. Foto: Polizei Dortmund

Dortmund. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf dem Brüderweg in Dortmund am Montagmittag (21. November) gegen 13:30 Uhr endete die Fahrt für einen 40-jährigen Dortmunder. Sein Gefährt war seiner Meinung nach „doch nur ein Fahrrad“.

Aus Sicht der Polizei Dortmund handelt es sich hier aber um ein führerscheinpflichtiges Kraftfahrzeug ohne Zulassung, das er nicht führen darf. Den Mann erwarten jetzt mehrere Strafanzeigen.

Optisch erinnerte das Fahrzeug in der Tat an ein E-Bike oder Pedelec, hatte aber einen Gasdrehgriff. Der 40-Jährige konnte keine gültige Fahrerlaubnis vorlegen. Außerdem liegt der Verdacht nahe, dass der Mann das bis zu 40 km/h schnelle Gefährt unter dem Einfluss berauschender Mittel führte. Ein freiwilliger Drogenvortest fiel positiv aus.

Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen mehrerer Delikte, u.a. wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Hinzu kommen noch die Kosten für die Sicherstellung und für die Erstellung eines technischen Gutachtens.

PM/Polizei Dortmund

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die vorgezogene, abschlagsfreie Altersrente für besonders langjährig Versicherte wird weiterhin stark in Anspruch genommen. Die Zahl derer, die im vergangenen Jahr...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Entwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) hat im Haushaltsstreit mit Finanzminister Christian Lindner (FDP) vor einem erheblichen Schaden für die deutsche Wirtschaft gewarnt....

Deutschland & Welt

Nuseirat (dts) – Die Israelische Armee (IDF) hat die Befreiung von vier weiteren Hamas-Geiseln im Gazastreifen vermeldet. Die vier Personen im Alter von 21...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) will bei der internationalen Friedenskonferenz für die Ukraine in der Schweiz am kommenden Wochenende weitere Länder für...

Deutschland & Welt

Wiesbaden (dts) – In den vergangenen gut sechs Jahren gab es insgesamt 17 Verfahren innerhalb des Bundeskriminalamts (BKA) im Zusammenhang mit Rechtsextremismus. Das geht...

Deutschland & Welt

Berlin/München (dts) – Führende deutsche Ökonomen warnen davor, bei der Europawahl am Sonntag rechte Parteien zu wählen. Solche Parteien bestünden eher darauf, Kompetenzen auf...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Städte- und Gemeindebund fordert großzügige Sperrstunden-Regelungen zur Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. „Ich bin dafür, durchweg Ausnahmen von der Sperrstunde zu ermöglichen“,...

Deutschland & Welt

Paris (dts) – Der deutsche Tennis-Profi Alexander Zverev hat das Finale der French Open gegen den Spanier Carlos Alcaraz verloren. Er unterlag am Ende...