Social Media

Suchen...

Blaulicht

Verfolgungsfahrt nach Bedrohung endet im Polizeigewahrsam

Themenbild: Pixabay

Dortmund. Ein 60-Jähriger lieferte sich am Montag (15.8.2022, 17:19 Uhr) eine Verfolgungsjagd mit der Polizei.

Zunächst wurden die Polizeibeamten wegen einer Bedrohung gegen eine Frau zur Zillestraße/Ecke Hagener Straße in Dortmund-Brünninghausen gerufen. Als sie dort eintrafen, flüchtete der Dortmunder mit hohem Tempo mit seinem Kia. Die Einsatzkräfte verfolgten den 60-Jährigen bis zur Glückaufsegenstraße in Hacheney.

Weil nicht auszuschließen war, dass er erneut vor den Einsatzkräften flüchten würde, sollte der Mann aus seinem Fahrzeug aussteigen. Er weigerte sich jedoch, das Auto zu öffnen und zu verlassen, weshalb die Polizeibeamten die Scheiben des Autos einschlagen mussten. Der Dortmunder verhielt sich aggressiv und griff die Beamten an. Daraufhin wurde ein Taser (Distanzelektroimpulsgerät) eingesetzt.

Der 60-Jährige stand unter Alkohol- und Drogeneinfluss, weshalb ihm in einer Wache eine Blutprobe entnommen wurde. Die Polizeibeamten stellten seinen Führerschein sicher. Für das Fahrzeug des Dortmunders bestand zudem kein Versicherungsschutz. Da der Mann ankündigte, seine Exfrau erneut aufzusuchen und eine wiederholte Bedrohung nicht auszuschließen war, wurde er in Gewahrsam genommen.

Die Polizei ermittelt wegen Bedrohung, Nachstellung (Stalking) und Beleidigung gegen den Tatverdächtigen.

PM/Polizei Dortmund

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Um den Organmangel in Deutschland zu reduzieren, will Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) Nierenspenden deutlich erleichtern. Das geht aus einem Referentenentwurf hervor,...

Blaulicht

Dortmund. Die Polizei Dortmund fahndet mit Beschluss des Amtsgerichts Dortmund nach einem mutmaßlichen Sexualstraftäter. Der Täter hatte die 56-jährige Geschädigte am 3. März 2024,...

Blaulicht

Dortmund. Am Samstag (13. April 2024) gegen 14.30 Uhr verunfallte ein Radfahrer in Dortmund Brackel auf der Hannöverschen Straße (Westheck). Der Radfahrer blieb schwerverletzt...

Deutschland & Welt

Dschibuti (dts) – Die Luftverteidigungsfregatte „Hessen“ hat am Samstagmorgen ihren Einsatz im Roten Meer beendet. Mit Verlassen des Einsatzgebiets endete die Beteiligung an Eunavfor...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Am 30. Spieltag der 1. Bundesliga hat der FC Bayern München gegen den 1. FC Union Berlin 5:1 gewonnen. Bayern bleibt...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der FDP-Politiker Jens Teutrine wirft Familienministerin Lisa Paus (Grüne) vor, weiterhin mit mehr als 5.000 Stellen für die Kindergrundsicherung zu planen....

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Im Ringen um den Bundeshaushalt für das kommende Jahr erhöht die SPD-Fraktion den Druck auf Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP). „Über den...

Deutschland & Welt

Nikosia (dts) – Zyperns Präsident und Regierungschef Nikos Christodoulidis hat die Wiederaufnahme der EU-Hilfslieferungen nach Gaza über den maritimen Korridor angekündigt. „Der Seekorridor kann...