Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

FDP lehnt höhere Mehrwertsteuer oder Tierwohlabgabe auf Fleisch ab

Themenbild: Pixabay

Berlin. Angesichts der steigenden Lebensmittelpreise lehnt die FDP sowohl eine Erhöhung der Mehrwertsteuer auf Fleisch, Milch oder Eier als auch eine Tierwohlabgabe ab. „Wer deutsches Fleisch zusätzlich verteuert, treibt die Verbraucher dazu, billigeres ausländisches Fleisch zu kaufen“, sagte der landwirtschaftspolitische Sprecher der Bundestagsfraktion, Gero Hocker, dem Tagesspiegel (Donnerstagausgabe). „Damit erweist man den deutschen Landwirten einen Bärendienst.“

Auch der Handel warnt vor staatlich verordneten Preisaufschlägen durch eine höhere Steuer oder eine Abgabe. Verbraucher mussten im April fast zwölf Prozent mehr für Fleisch und Fleischwaren bezahlen als vor einem Jahr. „Angesichts dieses starken Preisanstiegs müssen vor allem Menschen mit geringen Einkommen weiter in der Lage sein, ihre Grundversorgung zu sichern“, warnte ein Sprecher des Bundesverbands des Deutschen Lebensmittelhandels. „Dazu gehören in den Augen sehr vieler Verbraucher auch die tierischen Produkte.“

Bundesagrarminister Cem Özdemir (Grüne) will eine verpflichtende Haltungskennzeichnung für Fleisch einführen. Bauern sollen bei der Umstellung auf höherwertigere Haltungsformen unterstützt werden. Im Bundeshaushalt sind für diese Legislaturperiode dafür eine Milliarde Euro eingeplant. Unklar ist allerdings die weitere Finanzierung. Im Gespräch sind eine höhere Mehrwertsteuer für tierische Produkte, eine Tierwohlabgabe und eine rein marktgetragene Lösung. Am Donnerstag wollen Özdemir und Finanzminister Christian Lindner (FDP) über das Thema sprechen.

PM/Der Tagesspiegel

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Um den Organmangel in Deutschland zu reduzieren, will Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) Nierenspenden deutlich erleichtern. Das geht aus einem Referentenentwurf hervor,...

Blaulicht

Dortmund. Die Polizei Dortmund fahndet mit Beschluss des Amtsgerichts Dortmund nach einem mutmaßlichen Sexualstraftäter. Der Täter hatte die 56-jährige Geschädigte am 3. März 2024,...

Blaulicht

Dortmund. Am Samstag (13. April 2024) gegen 14.30 Uhr verunfallte ein Radfahrer in Dortmund Brackel auf der Hannöverschen Straße (Westheck). Der Radfahrer blieb schwerverletzt...

Blaulicht

Dortmund. Bei einem Reisebusunfall auf der Autobahn 45 bei Wenden in Richtung Dortmund sind am Sonntag (21.4.2024) acht Jugendliche einer Schule aus Marburg in...

Deutschland & Welt

Dschibuti (dts) – Die Luftverteidigungsfregatte „Hessen“ hat am Samstagmorgen ihren Einsatz im Roten Meer beendet. Mit Verlassen des Einsatzgebiets endete die Beteiligung an Eunavfor...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Am 30. Spieltag der 1. Bundesliga hat der FC Bayern München gegen den 1. FC Union Berlin 5:1 gewonnen. Bayern bleibt...

Blaulicht

Dortmund. Die Ermittlungsgruppe „Cold Case“ des Polizeipräsidiums Dortmund hat 2023 die Ermittlungen im Fall des in Bergkamen getöteten 67-jährigen Josef Milata wieder aufgenommen. Josef...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Im Ringen um den Bundeshaushalt für das kommende Jahr erhöht die SPD-Fraktion den Druck auf Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP). „Über den...