Social Media

Suchen...

Blaulicht

Vier verletzte Personen bei Verkehrsunfall in nördlicher Innenstadt

Symbolfoto

Dortmund. Bei einem Verkehrsunfall in der nördlichen Innenstadt von Dortmund sind am Donnerstagabend (26.5.) vier Personen leicht verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr eine 24-jährige Dortmunderin gegen 22.30 Uhr mit ihrem Mazda auf der Mallinckrodtstraße in Richtung Westen. Sie beabsichtigte nach links in die Schützenstraße abzubiegen. Dabei übersah sie aus bislang ungeklärter Ursache den Suzuki eines 33-jährigen Dortmunders, der auf der Mallinckrodtstraße in Richtung Osten fuhr. Es kam zu einem frontalen Zusammenstoß, bei dem sowohl die beiden Fahrer als auch die 26-jährige Beifahrerin der 24-Jährigen sowie der 39-jährige Beifahrer des 33-Jährigen (beide ebenfalls aus Dortmund) leicht verletzt worden sind.

Ein Rettungswagen brachte die 24-Jährige, die 26-Jährige und den 39-Jährigen in ein umliegendes Krankenhaus.

Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Die Polizisten sperrten die Mallinckrodtstraße in Richtung Osten für die Dauer der Unfallaufnahme bis ca. 23.30 Uhr.

PM/Polizei Dortmund

Auch interessant

Blaulicht

Dortmund. Gleich zwei Streifenwagenbesatzungen fiel am Freitag Abend (10. Mai 2024, 21:28 Uhr) ein stark motorisiert VW Golf GTI auf. Der Fahrer war so...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Ulrich Schneider, hat für eine Erhöhung des Mindestlohnes auf 15 Euro plädiert und damit den jüngsten...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius (SPD) hat sich offenbar intern verärgert gezeigt über das Ausbremsen seiner Etatforderungen für das kommende Jahr. Das berichtet...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der frühere CDU-Generalsekretär und langjährige Bundestagsabgeordnete Ruprecht Polenz rät CDU-Chef Friederich Merz, als möglicher Kanzlerkandidat auf Polarisierungen zu verzichten. „Er sollte...

Deutschland & Welt

Frankfurt/Main (dts) – Am Dienstag hat der Dax geringfügig nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 18.724 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Nachdem der Arbeitskreis „Steuerschätzung“ seine Erwartungen für die erwarteten Steuereinnahmen nach unten korrigiert hat, spitzt sich der Streit der Ampelkoalition in...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die FDP hat angesichts der massiven Anhebung der US-Zölle auf E-Autos aus China einen schnellen Abschluss der Anti-Subventionsprüfung der EU-Kommission gefordert...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Sachverständigenrat Wirtschaft rechnet nur noch mit einem leichten Wachstum in Deutschland. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) werde im laufenden Jahr um 0,2...