Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

SPD-Generalsekretär Kühnert hat mit Niederlage in Schleswig-Holstein gerechnet

Themenbild: Pixabay

Bonn. Bei der SPD hatte man offenbar das schlechte Abschneiden bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein im Vorfeld schon befürchtet.

„Man konnte sich ein kleines bisschen darauf einstellen. Es ist niemand so ganz ernsthaft überrascht gewesen gestern, weder bei uns noch außerhalb, über die grundsätzliche Richtung, in die das Wahlergebnis gegangen ist“, meinte SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert im Fernsehsender phoenix. Zum einen habe es im Land keine landespolitische Auseinandersetzung über Themen gegeben, zum anderen sei gegen den Amtsbonus des amtierenden Ministerpräsidenten nicht anzukommen gewesen. „Das führt zu erdrutschartigen Siegen.

Selbst Leute, die vorher nicht mit riesigem Charisma aufgefallen sind, holen irrsinnige Ergebnisse. Mal hat das uns genutzt, mal der CDU, auch die Grünen haben davon profitiert“, so Kühnert weiter. In Schleswig-Holstein habe es keinen Anti-SPD-Reflex gegeben, aber eine „sehr gemütliche Wir-haben-es-doch-eigentlich-ganz-gut-Stimmung“.

PM/phoenix-Kommunikation

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Um den Organmangel in Deutschland zu reduzieren, will Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) Nierenspenden deutlich erleichtern. Das geht aus einem Referentenentwurf hervor,...

Blaulicht

Dortmund. Am Samstag (13. April 2024) gegen 14.30 Uhr verunfallte ein Radfahrer in Dortmund Brackel auf der Hannöverschen Straße (Westheck). Der Radfahrer blieb schwerverletzt...

Blaulicht

Dortmund. Bei einem Reisebusunfall auf der Autobahn 45 bei Wenden in Richtung Dortmund sind am Sonntag (21.4.2024) acht Jugendliche einer Schule aus Marburg in...

Blaulicht

Dortmund. Zeugen sucht die Dortmunder Kriminalpolizei nach einem Brand in einem Ladenlokal an der Weststraße 37a in Hamm. Dort gab es am Freitagmorgen (19.4.2024)...

Blaulicht

Dortmund. Anders als erwartet endete für einen 13-jährigen Jungen und einen 15-jährigen Jugendlichen am Donnerstag (18.4.2024) ein Einsatz der Polizei. In einem Linienbus mit...

Blaulicht

Dortmund. Im Dortmunder Unionviertel kam es am Sonntagabend (21. April 2024) gegen 21 Uhr zu einem versuchten Tötungsdelikt. Ein 41-jähriger Dortmunder wurde mit mehreren...

Deutschland & Welt

Dschibuti (dts) – Die Luftverteidigungsfregatte „Hessen“ hat am Samstagmorgen ihren Einsatz im Roten Meer beendet. Mit Verlassen des Einsatzgebiets endete die Beteiligung an Eunavfor...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Im Ringen um den Bundeshaushalt für das kommende Jahr erhöht die SPD-Fraktion den Druck auf Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP). „Über den...