Social Media

Suchen...

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Tankstellenüberfall im Dortmunder Westen

Themenbild: Pixabay

Dortmund. Nach einem Überfall auf eine Tankstelle an der Straße Bärenbruch (zwischen Rahmer und Anschlussstelle A 45) am Donnerstagabend (10. März) sucht die Polizei noch Zeugen. Zwei unbekannte Täter bedrohten den Mitarbeiter dabei mit einer Schusswaffe.

Den ersten Zeugenangaben zufolge betraten die beiden Männer gegen 21.30 Uhr das Tankstellengebäude und begaben sich in Richtung des Verkaufstresens. Einer der Männer bedrohte daraufhin den 36-jährigen Angestellten und forderte Bargeld. Der andere Täter griff in die nun geöffnete Kasse und entnahm ihr einen dreistelligen Betrag. Anschließend flüchteten beide aus dem Verkaufsraum in Richtung Revierstraße. Einer der Unbekannten beschädigte dabei noch eine Zwischentür.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

Täter 1 (mit Schusswaffe): ca. 17 bis 30 Jahre alt, 190 bis 195 cm, athletische Statur, bekleidet u.a. mit schwarzer Jogginghose mit weißen Längsstreifen am rechten Hosenbein, dunkler Daunenjacke mit Kapuze, rot-brauner Basecap mit weißem Emblem, schwarzen Handschuhen und einem schwarzen ins Gesicht gezogenen Bandana Täter 2: ca. 17 bis 30 Jahre alt, ca. 180 bis 185 cm groß, bekleidet mit grauer Jogginghose, schwarzer Jacke mit grauer Kapuze, heller Basecap und Gesichtsbedeckung

Zeugen, die im Tatortbereich etwas Verdächtiges beobachtet haben, melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

PM/Polizei Dortmund

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Union hat in der von Forsa gemessenen Wählergunst zuletzt zugelegt. In der wöchentlichen Erhebung des Meinungsforschungsinstituts im Auftrag der Sender...

Deutschland & Welt

Brüssel (dts) – EVP-Chef Manfred Weber fordert die FDP und alle europäischen Liberalen auf, sich klar zu Ursula von der Leyen zu bekennen. Der...

Blaulicht

Dortmund. Auf den Straßen und Autobahnen im Zuständigkeitsbereich der Polizei Dortmund kam es am Donnerstag (11. Juli) zu mehreren Unfällen, bei denen Menschen verletzt...

Deutschland & Welt

Erfurt (dts) – Der thüringische CDU-Vorsitzende Mario Voigt hat sich mit deutlichen Worten eine Einmischung in die Entscheidung für eine mögliche Koalition mit dem...

Blaulicht

Dortmund. Unter dem Einfluss von Alkohol fuhr am Samstag (13.7.2024) ein 70-jähriger Dortmunder mit einem BMW über die Emscherallee. Vor der Kreuzung Emscherallee /...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Haushaltsstreit der Ampel ist beigelegt, Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD) will aber in den Ferien keine Sondersitzung des Parlaments einberufen. „Nun...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Unionsfraktion im Bundestag hat angesichts des Bahn-Chaos zur Fußball-EM einen Rücktritt von Bahnchef Richard Lutz ins Spiel gebracht. Die Bahn...

Blaulicht

Dortmund. Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein Fußgänger am Sonntag (14.7.2024) bei einem Verkehrsunfall mit einer Straßenbahn auf der Evinger Straße in Dortmund-Lindenhorst. Nach den ersten...