Social Media

Suchen...

Blaulicht

31-Jähriger stirbt nach Auffahrunfall auf der A45 bei Siegen

Themenbild: Pixabay

Dortmund. Um 13.03 Uhr fuhr ein 31-jähriger VW-Fahrer aus Bad Nauheim (Hessen) am Donnerstag (24.2.2022) auf der Autobahn 45 in einen Lkw, der bei Siegen an einem Stau-Ende stand. Der VW-Golf schleuderte nach rechts in einen Graben. Der Fahrer erlitt dabei schwere Verletzungen.

Einsatzkräfte der von Zeugen alarmierten Feuerwehr versuchten den 31-Jährigen zu reanimieren. Er verstarb im Krankenhaus. Der 51-jährige Lkw-Fahrer aus Geroda (Landkreis Bad Kissingen) blieb unverletzt. Nach ersten Zeugenaussagen fuhr der Golf in Richtung Frankfurt mit hohem Tempo in den Lkw.

Die Autobahnpolizei und die Autobahnmeisterei leiteten den Verkehr zunächst bei Freudenberg und später bei Siegerland-Ost von der A45 ab, da die Fahrbahn in Richtung Frankfurt gesperrt war. Spezialisten des Verkehrsunfall-Teams des Polizeipräsidiums Dortmund ermittelten am Unfallort und setzten für Luftaufnahmen eine Drohne ein.

Um schneller voran zu kommen, nutzten der Fahrer eines 7,5-Tonners und eine Golf-Fahrerin auf der Autobahn in Richtung Frankfurt die Rettungsgasse. Die Polizei leitete Verfahren ein.

Nach Ende der Ermittlungen und der Bergungsarbeiten war die A45 in Richtung Frankfurt ab etwa 18.30 Uhr wieder frei.

PM/Polizei Dortmund

Auch interessant

Blaulicht

Dortmund. Gleich zwei Streifenwagenbesatzungen fiel am Freitag Abend (10. Mai 2024, 21:28 Uhr) ein stark motorisiert VW Golf GTI auf. Der Fahrer war so...

Deutschland & Welt

Frankfurt am Main (dts) – Belgiens Notenbankchef Pierre Wunsch spricht sich vor dem EZB-Zinsentscheid Anfang Juni dagegen aus, überzogene Erwartungen zur Zinswende zu schüren....

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius (SPD) hat sich offenbar intern verärgert gezeigt über das Ausbremsen seiner Etatforderungen für das kommende Jahr. Das berichtet...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Das Verteidigungsministerium prüft offenbar die Verschiebung der Ziele für die Truppenstärke der Bundeswehr. Das berichtet „Business Insider“ am Dienstag. Demnach prüft...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Ulrich Schneider, hat für eine Erhöhung des Mindestlohnes auf 15 Euro plädiert und damit den jüngsten...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der frühere CDU-Generalsekretär und langjährige Bundestagsabgeordnete Ruprecht Polenz rät CDU-Chef Friederich Merz, als möglicher Kanzlerkandidat auf Polarisierungen zu verzichten. „Er sollte...

Deutschland & Welt

Frankfurt/Main (dts) – Am Dienstag hat der Dax geringfügig nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 18.724 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Nachdem der Arbeitskreis „Steuerschätzung“ seine Erwartungen für die erwarteten Steuereinnahmen nach unten korrigiert hat, spitzt sich der Streit der Ampelkoalition in...