Social Media

Suchen...

Blaulicht

Hochaggressiver Mann bedroht Passanten in Dortmunder Innenstadt

Symbolfoto: Unsplash, Jonas Augustin

Dortmund. Durch Zeugen auf einen hochaggressiven Mann in der Dortmunder Innenstadt aufmerksam gemacht, drohten Einsatzkräfte der Polizei am 15.01.2022 das Distanzelektroimpulsgerät (DEIG – Taser) an und konnten so die Situation binnen Sekunden beruhigen.

In der Nähe des DFB-Fußballmuseums, auf dem Platz der deutschen Einheit, hatte der 29-jährige Mann ohne festen Wohnsitz gegen 08.00 Uhr wahllos Passanten beleidigt und bedroht. Die alarmierten Polizeibeamten konnten den Betroffenen bereits aus der Ferne schreien und fluchen hören. Als der 29-Jährige die Beamten sah, rannte er mit erhobenen Fäusten und wild-schreiend auf sie zu. Sämtliche Ansprachen der Beamten, auch die verbale Androhung des Tasers wirkten zunächst nicht.

Erst als die Beamten den Taser zogen und zur Verstärkung der Androhung den Lichtbogen zeigten (ein dementsprechendes Geräusch wird erzeugt), waren sämtliche Aggressionen bei dem Angreifer wie verflogen. Er blieb stehen, hob die Hände in den Himmel und kniete sich auf den Boden.

Diesen Moment der Ruhe nutzten die Polizeibeamten zur Personalienfeststellung, um danach dem 29-Jährigen einen Platzverweis für die gesamte Dortmunder Innenstadt auszusprechen, gegen ihn eine Strafanzeige wegen Fahrraddiebstahls zu erstatteten und das von ihm mitgeführte Fahrrad sicherzustellen, denn dieses lag in den polizeilichen Dateien als gestohlen ein.

PM/Polizei Dortmund

Auch interessant

Blaulicht

Dortmund. Gleich mehrere Vergehen leistete sich am Dienstag (16.4.) ein 29-Jähriger aus Dortmund. Alles begann damit, dass er die Anhaltesignale der Polizei missachtete und...

Blaulicht

Dortmund. Am Sonntag (14. April 2024) verunfallte gegen 03.10 Uhr ein mit zwei Personen besetztes Auto in Lünen auf der Straße Dreischfeld. Beide Insassen...

Blaulicht

Dortmund. Bei einem Verkehrsunfall auf der A 1 bei Wetter sind am Freitagabend (12. April) drei Personen verletzt worden. Die Polizei schätzt den entstandenen...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Regierungsparteien SPD und FDP legen in der Wählergunst zu. Das berichtet „Bild“ (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf den aktuellen „Meinungstrend“ des...

Aktuelles

Dortmund. Die Polizei nahm am Montag (15. April 2024) gegen 13 Uhr eine Geldbabholerin nach einem versuchten Betrug in Dortmund Kirchhörde in der Hagener...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) geht aktuell von einer Fachkräftelücke von 30.000 Vollzeitkräften in der Pflege aus. Wenn nicht entschlossen...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die FDP-Bundestagsfraktion will die geplante Rentenreform um die Einführung einer Flexirente erweitern und einen Renteneintritt weit über das bisherige Eintrittsalter von...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) setzt Hoffnungen in die Kernfusion. „Noch ist die Fusionsenergie auf dem Stand der Grundlagenforschung, sie hat aber...