Social Media

Suchen...

Dortmund

Coronavirus: 148 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 288,8

Themenbild: Pixabay

Dortmund. Der auf Basis der gestrigen Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 288,8.

Die weiteren Werte: Gestern sind 148 positive Testergebnisse hinzugekommen. Von den 148 Neuinfektionen sind 29 Fälle 23 Familien zuzuordnen.

Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 42.151 positive Tests vor. 38.463 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 3.253 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert. Es befinden sich 2.663 Menschen in Quarantäne.

Zurzeit werden in Dortmund 75 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter 16 Patient*innen intensivmedizinisch, 13 davon mit Beatmung.

Leider wurde dem Gesundheitsamt ein weiterer Todesfall gemeldet. Eine 74-jährige Frau starb am 4. Dezember ursächlich an COVID-19. Sie war keine Pflegeheimbewohnerin.

In Dortmund starben damit bislang 312 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 123 mit Corona infizierte Patient*innen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Impfungen

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 441.728 Menschen. Insgesamt wurden 979.101 Impfdosen verabreicht.

Impfgeschehen

Aufgrund der deutlich gewachsenen Impfangebote bestehen gegenwärtig an den Impfstellen der Stadt keine oder nur sehr kurze Wartezeiten. Eine spontane Impfung in der Thier-Galerie, im Impfzelt an der Weihnachtsstadt an der Hansastraße oder in der Berswordt-Halle ist derzeit zwischen 10 und 17 Uhr ohne größeren Zeitaufwand möglich.

Weitere Corona-Informationen online:

  • Antworten rund um Corona und die Situation in Dortmund: dortmund.de/corona
  • Übersicht, welche betrieblichen Angebote zulässig sind und welche Betriebe öffnen dürfen: dortmund.de/corona-gewerbe
  • Überblick zu den Schnellteststellen in Dortmund inklusive mehrsprachiger Hinweise zu Regelungen im Falle eines positiven Schnelltests: dortmund.de/corona-schnelltest
  • Die nächsten Termine des Impfbusses: dortmund.de/corona-impfung.

Auch interessant

Blaulicht

Dortmund. Gleich mehrere Vergehen leistete sich am Dienstag (16.4.) ein 29-Jähriger aus Dortmund. Alles begann damit, dass er die Anhaltesignale der Polizei missachtete und...

Blaulicht

Dortmund. Am Sonntag (14. April 2024) verunfallte gegen 03.10 Uhr ein mit zwei Personen besetztes Auto in Lünen auf der Straße Dreischfeld. Beide Insassen...

Blaulicht

Dortmund. Bei einem Verkehrsunfall auf der A 1 bei Wetter sind am Freitagabend (12. April) drei Personen verletzt worden. Die Polizei schätzt den entstandenen...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Regierungsparteien SPD und FDP legen in der Wählergunst zu. Das berichtet „Bild“ (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf den aktuellen „Meinungstrend“ des...

Aktuelles

Dortmund. Die Polizei nahm am Montag (15. April 2024) gegen 13 Uhr eine Geldbabholerin nach einem versuchten Betrug in Dortmund Kirchhörde in der Hagener...

Blaulicht

Dortmund. Am Freitag (12. April 2024) kam es gegen 19.30 Uhr zu Streitigkeiten in einem Bus der Verkehrsgesellschaft Kreis Unna (VKU) in Lünen. Ein...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) geht aktuell von einer Fachkräftelücke von 30.000 Vollzeitkräften in der Pflege aus. Wenn nicht entschlossen...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die FDP-Bundestagsfraktion will die geplante Rentenreform um die Einführung einer Flexirente erweitern und einen Renteneintritt weit über das bisherige Eintrittsalter von...