Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Scheidende Kulturstaatsministerin Monika Grütters gegen Schließung von Kulturinstitutionen

Themenbild

Berlin. Die scheidende Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hat sich gegen Schließungen von Kulturinstitutionen ausgesprochen.

Theater, Opern, Museen und viele Kinos hätten in erstklassige Hygienekonzepte investiert, sagte Grütters dem rbb am Mittwoch. „Nicht Lebensmittelhändler liefern Erklärungen für die Fragen, die uns alle umtreiben. Die Kultur kann diese wichtigen gesellschaftlichen Probleme verhandeln und verteidigen. Die Menschen brauchen Anregungen.“ Sie hofft, dass die Kulturinstitutionen offenbleiben können.

Monika Grütters hat vom gesamten Neustart-Kultur-Programm mit zwei Milliarden Euro 500 Millionen für diesen Winter reserviert. „Das sind vor allem individualisierte Hilfen für die Soloselbständigen und Stipendiengelder, um auf einzelne Kreative Rücksicht zu nehmen. Das Geld geht aber auch an Institutionen oder Festivalveranstalter, die jetzt Veranstaltungen absagen müssen“, so Grütters.

Mit ihrer Nachfolgerin im Amt, Claudia Roth (Grüne), ist Monika Grütters befreundet. Sie schätzt Claudia Roths Leidenschaft, ihr Engagement, ihre Energie als Politikerin und hat mit ihr Termine für die detaillierte Übergabe geplant.

Grütters wird sich am Donnerstag von vielen ihrer Mitarbeiter verabschieden, im Freien, auf dem Platz vor dem Haus der Kulturen der Welt in Berlin. Die Behörde hat insgesamt 460 MitarbeiterInnen.

PM/RBB

Auch interessant

Blaulicht

Dortmund. Nach Streitigkeiten in der Thier-Galerie am Mittwochabend, 10.4., versammelten sich ca. 60 Personen am Einsatzort und störten die polizeilichen Maßnahmen. Es kam zu...

Blaulicht

Dortmund. In der Nacht vom 10. auf den 11. April ereigneten sich gleich zwei Unfälle mit alkoholisierten und flüchtigen Fahrzeugführen in Dortmund. Beide konnten...

Dortmund

Dortmund. Die Stadt Dortmund erneuert ab Montag, 15. April, die Fahrbahn der Burgholzstraße in der Innenstadt-Nord. Im Bereich des Baufelds zwischen den Hausnummern 22...

Dortmund

Dortmund. Das gehört im Dortmund zum Alltag: Bevor Tiefbauarbeiten beginnen können, muss geprüft werden, ob sich im Boden Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg befinden....

Deutschland & Welt

Leipzig (dts) – Am 29. Spieltag der Fußball-Bundesliga haben die Bayern (2:0), Leipzig (3:0), der BVB (2:1) und Mainz (4:1) gewonnen. Die Begegnung in...

Dortmund

Dortmund. Die Stadt Dortmund saniert die Fahrbahn der Johanna-Melzer-Straße im Stadtbezirk Innenstadt-Nord. Dafür ist ab Montag, 15. April, bis Freitag, 19. April, eine Vollsperrung...

Blaulicht

Dortmund. Am Sonntag (14. April 2024) verunfallte gegen 03.10 Uhr ein mit zwei Personen besetztes Auto in Lünen auf der Straße Dreischfeld. Beide Insassen...

Blaulicht

Dortmund. Bei einem Verkehrsunfall auf der A 1 bei Wetter sind am Freitagabend (12. April) drei Personen verletzt worden. Die Polizei schätzt den entstandenen...