Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

SPD-Gesundheitspolitiker Lauterbach verlangt rasche Auffrischungsimpfungen bei über 70-Jährigen

Foto: PR/Karl Lauterbach

Bonn. Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach hält rasche Auffrischungsimpfungen gegen das Corona-Virus vor allem für ältere Menschen über 70 Jahren für dringend geboten.

Man sehe bei älteren Geimpften zunehmend mehr Impfdurchbrüche, die zu schweren Erkrankungen führen. „Von daher wollen wir bei den Booster-Impfungen auch dort anfangen“, so Lauterbach im phoenix-Interview am Rande der konstituierenden Sitzung des Bundestages. Mittel- bis langfristig schloss Lauterbauch sogenannte Booster-Impfungen für jeden Impfwilligen nicht aus: „Darauf wird es wahrscheinlich hinauslaufen“, sagte er auf Nachfrage. Man sehe, dass eine reine Infektion – ohne schwere Erkrankung – bei zwei Impfungen nicht dauerhaft vermieden werden könne. Es werde aber viele Menschen geben, die auch eine Infektion vermeiden wollen.

„Denen kann man die Booster-Impfung auch nicht vorenthalten. Die Booster-Impfung ist für diese eine gute Lösung“, sagte Lauterbach. Er gab zugleich aber zu bedenken, dass im Moment dafür noch der Impfstoff zu knapp sei, vor allem in den ärmeren Ländern. „Da kann es nicht sein, dass jedes industrialisierte Land die gesamte Bevölkerung zum dritten Mal impft, derweil in den ärmeren Ländern selbst Pflegekräfte und Ärztinnen und Ärzte erkranken und zum Teil auch sterben, weil da kein Impfstoff ist“, so Lauterbach.

PM/phoenix

Auch interessant

Blaulicht

Dortmund. Gleich zwei Streifenwagenbesatzungen fiel am Freitag Abend (10. Mai 2024, 21:28 Uhr) ein stark motorisiert VW Golf GTI auf. Der Fahrer war so...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Ulrich Schneider, hat für eine Erhöhung des Mindestlohnes auf 15 Euro plädiert und damit den jüngsten...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Das Verteidigungsministerium prüft offenbar die Verschiebung der Ziele für die Truppenstärke der Bundeswehr. Das berichtet „Business Insider“ am Dienstag. Demnach prüft...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius (SPD) hat sich offenbar intern verärgert gezeigt über das Ausbremsen seiner Etatforderungen für das kommende Jahr. Das berichtet...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der frühere CDU-Generalsekretär und langjährige Bundestagsabgeordnete Ruprecht Polenz rät CDU-Chef Friederich Merz, als möglicher Kanzlerkandidat auf Polarisierungen zu verzichten. „Er sollte...

Deutschland & Welt

Frankfurt/Main (dts) – Am Dienstag hat der Dax geringfügig nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 18.724 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Nachdem der Arbeitskreis „Steuerschätzung“ seine Erwartungen für die erwarteten Steuereinnahmen nach unten korrigiert hat, spitzt sich der Streit der Ampelkoalition in...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Deutsche Stiftung Patientenschutz hat die geplante Krankenhausreform von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) kritisiert und eine Bestandsgarantie für 200 Kliniken gefordert....