Social Media

Suchen...

Blaulicht

Raub auf der Gotenstraße im Stadtteil Hörde – Polizei sucht Zeugen

Symbolfoto: Depositphotos, Valentin Baciu

Dortmund. Nach einem Raub auf der Gotenstraße am Montagmittag (25.10.) um ca. 11:45 Uhr sucht die Polizei nach einem Täter.

Erste Ermittlungen zufolge befand sich eine 19-Jährige Dortmunderin auf dem Weg zur Arbeit auf der Gotenstraße in Richtung Hermannstraße, als ein bislang unbekannter Tatverdächtiger an sie herantrat und versuchte ihr Smartphone aus ihren Händen zu reißen.

Die Geschädigte hielt ihr Handy fest, woraufhin der Unbekannte die junge Frau schubste und auf sie einschlug. Im Anschluss nahm er das Smartphone an sich und warf es jedoch direkt wieder zu Boden. Danach flüchtete der Tatverdächtige in Richtung Am Oelpfad. Die Frau nahm ihr beschädigtes Smartphone an sich, ging zu ihrer nahe gelegenen Arbeitsstelle und verständigte die Polizei.

Der ebenfalls verständigte Rettungsdienst versorgte die 19-Jährige. Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: – Ca. 190 cm groß – Schlanke Statur – Dunkle (schwarze) Stepp/- Daunenjacke – Dunkle (schwarze) Jogginghose mit einem silbernen „Nike“-Zeichen Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalwache unter Tel. 0231/132-7441.

PM/Polizei Dortmund

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Um den Organmangel in Deutschland zu reduzieren, will Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) Nierenspenden deutlich erleichtern. Das geht aus einem Referentenentwurf hervor,...

Blaulicht

Dortmund. Am Samstag (13. April 2024) gegen 14.30 Uhr verunfallte ein Radfahrer in Dortmund Brackel auf der Hannöverschen Straße (Westheck). Der Radfahrer blieb schwerverletzt...

Blaulicht

Dortmund. Bei einem Reisebusunfall auf der Autobahn 45 bei Wenden in Richtung Dortmund sind am Sonntag (21.4.2024) acht Jugendliche einer Schule aus Marburg in...

Blaulicht

Dortmund. Zeugen sucht die Dortmunder Kriminalpolizei nach einem Brand in einem Ladenlokal an der Weststraße 37a in Hamm. Dort gab es am Freitagmorgen (19.4.2024)...

Blaulicht

Dortmund. Anders als erwartet endete für einen 13-jährigen Jungen und einen 15-jährigen Jugendlichen am Donnerstag (18.4.2024) ein Einsatz der Polizei. In einem Linienbus mit...

Blaulicht

Dortmund. Im Dortmunder Unionviertel kam es am Sonntagabend (21. April 2024) gegen 21 Uhr zu einem versuchten Tötungsdelikt. Ein 41-jähriger Dortmunder wurde mit mehreren...

Deutschland & Welt

Dschibuti (dts) – Die Luftverteidigungsfregatte „Hessen“ hat am Samstagmorgen ihren Einsatz im Roten Meer beendet. Mit Verlassen des Einsatzgebiets endete die Beteiligung an Eunavfor...

Deutschland & Welt

Düsseldorf (dts) – Kitas in NRW nehmen mehr Schließtage in Anspruch. Das geht aus einer Antwort des NRW-Familienministeriums auf eine Anfrage der SPD-Landtagsfraktion hervor,...