Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

EM live im TV: Wann wird welches Spiel übertragen?

Das DFB-Team startet gegen Frankreich in die EM: Welcher TV-Sender überträgt? Foto: Philipp Reinhard

Die UEFA EURO 2020 läuft! Nach dem 3:0-Eröffnungssieg Italiens gegen die Türkei geht es heute (ab 15 Uhr) mit drei Partien weiter. Drei Tage später wird es für die deutsche Nationalmannschaft ernst, dann steht der EM-Auftakt in die Gruppe F gegen Weltmeister Frankreich an. Welche TV-Sender übertragen die EM-Spiele? DFB.de mit einer Übersicht.

Das erste EM-Spiel des Teams von Bundestrainer Joachim Löw gegen Topfavorit Frankreich wird am Dienstag um 21 Uhr angepfiffen. Das ZDF überträgt die Partie aus der Münchner Arena live, auch MagentaTV geht beim DFB-Auftakt für seine Kunden live auf Sendung. Im zweiten Spiel trifft Deutschland am Samstag, 19. Juni, auf den aktuellen Europameister Portugal. Ab 18 Uhr zeigt die ARD die Begegnung aus München live. Zum Gruppenabschluss gegen Ungarn am Mittwoch, 23. Juni (ab 21 Uhr), geht wieder das ZDF auf Sendung.

Ab einem möglichen Achtelfinale der deutschen Mannschaft wechseln sich ARD und ZDF ab. Das heißt, dass das Erste die Partie der Runde der besten 16 übertrüge, das ZDF ein mögliches Viertelfinale, die ARD die Vorschlussrunde mit möglicher deutscher Beteiligung. Das ZDF hat zudem die Übertragungsrechte für das Finale aus London am Sonntag, 11. Juli (ab 21 Uhr). MagentaTV überträgt alle EM-Spiele und hat exklusive Rechte an insgesamt zehn Gruppenpartien ohne deutsche Beteiligung.

Spielplan und Sendetermine der EURO

GRUPPENPHASE

Samstag, 12. Juni 2021

15 Uhr: (A) Wales – Schweiz / Baku (MagentaTV)
18 Uhr: (B) Dänemark – Finnland / Kopenhagen (ZDF, MagentaTV)
21 Uhr: (B) Belgien – Russland / St. Petersburg (ZDF, MagentaTV)

Sonntag, 13. Juni 2021

15 Uhr: (D) England – Kroatien / London (ARD, MagentaTV)
18 Uhr: (C) Österreich – Nordmazedonien / Bukarest (ARD, MagentaTV)
21 Uhr: (C) Niederlande – Ukraine / Amsterdam (ARD, MagentaTV)

Montag, 14. Juni 2021

15 Uhr: (D) Schottland – Tschechien / Glasgow (MagentaTV)
18 Uhr: (E) Polen – Slowakei / St. Petersburg (ARD, MagentaTV)
21 Uhr: (E) Spanien – Schweden / Sevilla (ZDF, MagentaTV)

Dienstag, 15. Juni 2021

18 Uhr: (F) Ungarn – Portugal / Budapest (ZDF, MagentaTV)
21 Uhr: (F) Frankreich – Deutschland / München (ZDF, MagentaTV)

Mittwoch, 16. Juni 2021

15 Uhr: (B) Finnland – Russland / St. Petersburg (MagentaTV)
18 Uhr: (A) Türkei – Wales / Baku (ARD, MagentaTV)
21 Uhr: (A) Italien – Schweiz / Rom (ARD, MagentaTV)

Donnerstag, 17. Juni 2021

15 Uhr: (C) Ukraine – Nordmazedonien / Bukarest (ZDF, MagentaTV)
18 Uhr: (B) Dänemark – Belgien / Kopenhagen (ZDF, MagentaTV)
21 Uhr: (C) Niederlande – Österreich / Amsterdam (ZDF, MagentaTV)

Freitag, 18. Juni 2021

15 Uhr: (E) Schweden – Slowakei / St. Petersburg (MagentaTV)
18 Uhr: (D) Kroatien – Tschechien / Glasgow (ZDF, MagentaTV)
21 Uhr: (D) England – Schottland / London (ZDF, MagentaTV)

Samstag, 19. Juni 2021

Anzeige. Scrolle, um weiterzulesen.

15 Uhr: (F) Ungarn – Frankreich / Budapest (ARD, MagentaTV)
18 Uhr: (F) Portugal – Deutschland / München (ARD, MagentaTV)
21 Uhr: (E) Spanien – Polen / Sevilla (ARD, MagentaTV)

Sonntag, 20. Juni 2021

18 Uhr: (A) Schweiz – Türkei / Baku (ZDF oder MagentaTV)
18 Uhr: (A) Italien – Wales / Rom (ZDF oder MagentaTV)

Montag, 21. Juni 2021

18 Uhr: (C) Nordmazedonien – Niederlande / Amsterdam (ARD oder MagentaTV)
18 Uhr: (C) Ukraine – Österreich / Bukarest (ARD oder MagentaTV)
21 Uhr: (B) Russland – Dänemark / Kopenhagen (ARD oder MagentaTV)
21 Uhr: (B) Finnland – Belgien / St. Petersburg (ARD oder MagentaTV)

Dienstag, 22. Juni 2021

21 Uhr: (D) Kroatien – Schottland / Glasgow (ARD oder MagentaTV)
21 Uhr: (D) Tschechien – England / London (ARD oder MagentaTV)

Mittwoch, 23. Juni 2021

18 Uhr: (E) Slowakei – Spanien / Sevilla (ZDF oder MagentaTV)
18 Uhr: (E) Schweden – Polen / St. Petersburg (ZDF oder MagentaTV)
21 Uhr: (F) Portugal – Frankreich / Budapest (MagentaTV)
21 Uhr: (F) Deutschland – Ungarn / München (ZDF, MagentaTV)

PM/DFB

Auch interessant

Deutschland & Welt

Bonn. Die Weltgemeinschaft befindet sich mit ihren Maßnahmen gegen die Erderwämung in einem Wettlauf mit der Zeit. Aktuell hat die Klimaerwärmung einen deutlichen Vorsprung...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Makkaroni, Penne oder Spaghetti – Nudeln, egal welcher Art, sind in den Vorratsschränken der Haushalte kaum mehr wegzudenken. Doch klimabedingte Missernten beim Hartweizen...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im August 2021 sind in Deutschland 241 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen. Wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren...

Blaulicht

Dortmund. Bei einem Verkehrsunfall auf der A 44 ist am frühen Montagmorgen ein Autofahrer gestorben. Der Unfall ereignete sich gegen 7.30 Uhr auf der...

Blaulicht

Dortmund. Nach einem Raub auf der Gotenstraße am Montagmittag (25.10.) um ca. 11:45 Uhr sucht die Polizei nach einem Täter. Erste Ermittlungen zufolge befand...

Deutschland & Welt

Düsseldorf. Die AfD-Fraktion im Düsseldorfer Landtag wird NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) nicht bei der für Mittwoch geplanten Wahl zum Ministerpräsidenten von NRW unterstützten. „Die...

Blaulicht

Dortmund. Heute Morgen kam es auf der A1 zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden dabei verletzt. Eine davon schwer. Nach ersten Erkenntnissen fuhr...

Deutschland & Welt

Bonn/Berlin. Der Bundesvorsitzende der Grünen, Robert Habeck, hält den Parteivorsitz in seiner Partei für nicht vereinbar mit einem Ministeramt. „So viel kann man sagen,...