Social Media

Suchen...

Dortmund

Baumaßnahmen im Westfalenpark

Themenbild: Depositphotos

Dortmund. Der Westfalenpark nutzt die etwas ruhigere Coronazeit für Veränderungen und Erweiterungen der Parklandschaft. Unter anderem beginnen Bauprojekte zur Modernisierung der Parkanlage im Hinblick auf die IGA 2027. Einige Bereich sind deshalb abgesperrt.

Nicht nur der große Robinsonspielplatz erfährt eine grundlegende Veränderung, sondern auch die Festwiese wird mit einer eigenen Zufahrt und einer befahrbaren Fläche für große Konzertveranstaltungen modernisiert.
Die Heidelandschaft am Sonnensegel wird umgestaltet und die Teichanlage am Café Zimt und Zucker in der Nähe des Zentralplatzes wird gerade saniert.

Der Kampfmittelräumdienst beseitigt weiter Bombenfunde, während die Gärtner fleißig und schnell die entstandenen Geländeschäden beheben.

Die Parkverwaltung ist bemüht diese Arbeiten so schnell wie möglich und möglichst ohne große Beeinträchtigungen für die Besucher*innen durchzuführen.

Ab dem 31.05.2021 werden viele Baumaterialien und die ersten neuen Spielgeräte für den Robinsonspielplatz angeliefert. Mit der Montage der ersten Spielgeräte wird schon ein erster Eindruck des neuen Spielplatzes entstehen Die Entwicklung des Spielplatzes kann durch die Gucklöcher im Bauzaun sehr schön beobachtet werden.

Die Bauprojekte bringen Störungen durch Fahrverkehr und Einschränkungen durch die Absperrungen der Flächen, die bearbeitet werden, mit sich. Die Arbeiten gehen jedoch voran und die Beeinträchtigungen werden weniger.
Die Sommerblumen sind bereits gepflanzt.

PM/Stadt Dortmund

Auch interessant

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Inflationsrate in Deutschland − gemessen als Veränderung des Verbraucherpreisindex (VPI) zum Vorjahresmonat – lag im Mai 2021 bei +2,5 %. Damit erhöhte...

Deutschland & Welt

München. Nach mehreren Wochen eines leichten, aber kontinuierlichen Anstiegs hat der Preis für einen Liter Super E10 die Marke von 1,50 Euro erreicht. Dies...

Deutschland & Welt

Essen. Der Pharmakonzern Bayer will seine Zusammenarbeit mit Curevac trotz des aktuellen Rückschlags fortsetzen. Bayer werde Curevac weiter in den Bereichen Logistik und Entwicklung...

Deutschland & Welt

Köln. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat sich gegen eine Abschaffung der Impfzentren nach den Sommerferien ausgesprochen. “Die Impfzentren sind ein wichtiger Sicherheitspuffer in der Pandemie....

Deutschland & Welt

Wiesbaden. In der Debatte über steigende Benzinpreise und die CO2-Abgabe wird immer wieder auf die Entlastung von Vielfahrenden durch die Pendlerpauschale verwiesen. Das Statistische...

Deutschland & Welt

Köln. Das Land NRW hat in der Corona-Pandemie bislang rund 37 Millionen Euro “Überbrückungshilfe” an Studierende ausgezahlt. Von Juni 2020 bis zum 14. Juni...

Dortmund

Dortmund. Ab morgen öffnen Südbad, Nordbad und Westbad wieder ihre Türen für das öffentliche Schwimmen – nach sieben Monaten pandemiebedingter Schließung. Die Öffnungszeiten wurden...

Deutschland & Welt

Bielefeld. Die Anzahl der Corona-Bürgertests in NRW geht stark zurück und hat sich im Juni mehr als halbiert. Darüber berichtet die in Bielefeld erscheinende...