Social Media

Suchen...

Blaulicht

Dortmund-Husen: Versuchtes Tötungsdelikt – Tatverdächtige vorläufig festgenommen

Themenbild: Pixabay

Dortmund. Am Mittwoch (26. Juli) ereignete sich zwischen 21 und 22 Uhr in Dortmund-Husen an der Straße Flemerskamp ein schwerwiegender Vorfall.

Ein 20-jähriger Mann aus Dortmund wurde aus bisher ungeklärtem Grund von hinten angegriffen und niedergeschlagen. Nachdem er zu Boden ging, traten zwei Täter weiter auf ihn ein, was zu schweren, lebensbedrohlichen Kopfverletzungen führte. Die Polizei konnte jedoch noch in der darauffolgenden Nacht zwei Tatverdächtige ermitteln und vorläufig festnehmen.

Der Tatverdacht gegen einen 20-Jährigen aus Dortmund konnte sich nicht bestätigen, und er wurde heute aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Ein 18-Jähriger aus Unna soll hingegen heute einem Haftrichter vorgeführt werden. Glücklicherweise hat sich der Gesundheitszustand des Opfers inzwischen stabilisiert, und nach Aussage der Ärzte besteht keine Lebensgefahr mehr.

PM/Polizei Dortmund

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die vorgezogene, abschlagsfreie Altersrente für besonders langjährig Versicherte wird weiterhin stark in Anspruch genommen. Die Zahl derer, die im vergangenen Jahr...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Entwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) hat im Haushaltsstreit mit Finanzminister Christian Lindner (FDP) vor einem erheblichen Schaden für die deutsche Wirtschaft gewarnt....

Deutschland & Welt

Nuseirat (dts) – Die Israelische Armee (IDF) hat die Befreiung von vier weiteren Hamas-Geiseln im Gazastreifen vermeldet. Die vier Personen im Alter von 21...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) will bei der internationalen Friedenskonferenz für die Ukraine in der Schweiz am kommenden Wochenende weitere Länder für...

Deutschland & Welt

Berlin/München (dts) – Führende deutsche Ökonomen warnen davor, bei der Europawahl am Sonntag rechte Parteien zu wählen. Solche Parteien bestünden eher darauf, Kompetenzen auf...

Deutschland & Welt

Wiesbaden (dts) – In den vergangenen gut sechs Jahren gab es insgesamt 17 Verfahren innerhalb des Bundeskriminalamts (BKA) im Zusammenhang mit Rechtsextremismus. Das geht...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Städte- und Gemeindebund fordert großzügige Sperrstunden-Regelungen zur Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. „Ich bin dafür, durchweg Ausnahmen von der Sperrstunde zu ermöglichen“,...

Deutschland & Welt

Paris (dts) – Der deutsche Tennis-Profi Alexander Zverev hat das Finale der French Open gegen den Spanier Carlos Alcaraz verloren. Er unterlag am Ende...