Social Media

Suchen...

Blaulicht

Dortmund-Brackel: Neun Autos mutwillig beschädigt – Polizei bittet um Zeugenaussagen

Symbolfoto: Unsplash, Jonas Augustin

Dortmund. Am Mittwochmorgen, den 19. Juli, wurden gegen 10 Uhr neun Fahrzeuge am unteren Sendweg/Dingweg in Dortmund-Brackel mit Kratzern vorgefunden. Die Polizei erhielt Kenntnis über die beschädigten Autos durch einen 29-jährigen Dortmunder, der die Vorfälle meldete. Die Kratzer erstreckten sich hauptsächlich über eine Seite der betroffenen Fahrzeuge. Nach Angaben der Fahrzeughalter müssen die Schäden zwischen dem 18. Juli, 17 Uhr, und dem 19. Juli, 8 Uhr, entstanden sein.

Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder verdächtige Personen in der Umgebung bemerkt haben. Für Hinweise und Zeugenaussagen wendet man sich bitte an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0231-132-7441.

Die Ermittler hoffen auf die Hilfe der Öffentlichkeit, um den oder die Täter zu ermitteln und für die mutwillige Beschädigung der Fahrzeuge zur Verantwortung zu ziehen. Zeugenaussagen könnten dabei von entscheidender Bedeutung sein, um den Fall aufzuklären und den Geschädigten gerecht zu werden.

PM/Polizei Dortmund

Auch interessant

Deutschland & Welt

Frankfurt (dts) – Die Düsseldorfer Professorin für monetäre Ökonomik, Ulrike Neyer, erwartet vorerst keine weiteren Zinssenkungen mehr. „Stand heute erwarte ich nicht, dass die...

Blaulicht

Dortmund. Am Sonntagmorgen (9. Juni) gegen 4.30 Uhr endete ein Nachbarschaftsstreit in Werne zwischen einem 36-Jährigen und einem 63-Jährigen mit einem versuchten Tötungsdelikt. Zwischen...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Agnieszka Brugger, warnt vor Flügelkämpfen in ihrer Partei nach der Europawahl. „Das letzte, was...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die für Anfang Juli geplante Verabschiedung des Rentenpakets II im Bundestag wird sich nach einem Bericht der „Bild“ (Dienstagsausgabe) um mehrere...

Deutschland & Welt

Straßburg (dts) – Nach dem Erfolg bei der Europawahl mit 6,2 Prozent Zustimmung arbeitet das Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW) bereits an der Gründung einer...

Blaulicht

Dortmund. Am Montag (10. Juni 2024) kam es gegen 15.15 Uhr zu Sachbeschädigungen an mehreren Fahrzeugen und einer Straßenbahn im Bereich der Rheinischen Straße,...

Deutschland & Welt

Düsseldorf (dts) – Der Präsident des Verbands Unternehmer Nordrhein-Westfalen, Arndt Kirchhoff, zeigt sich angesichts der Zuwächse an den politischen Rändern nach der EU-Wahl besorgt....

Blaulicht

Dortmund. Bei einem schweren Verkehrsunfall in Dortmund auf der Brambauerstraße/Höhe Im Rübel am heutigen Donnerstag (13. Juni) gegen 16:10 Uhr ist ein 27-jähriger Motorradfahrer...