Social Media

Suchen...

Dortmund

Baumfällungen in den Stadtbezirken Brackel, Innenstadt- Nord, Huckarde und Innenstadt-West

Themenbild: Pixabay

Dortmund. Aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen in den Stadtbezirken Brackel, Innenstadt-Nord, Huckarde und

Innenstadt-West folgende Bäume gefällt werden:

Stadtbezirk Brackel

Nussbaumweg: eine Pappel, zwei Eichen Flughafenstraße, Bahnhof Scharnhorst: ein Ahorn Robert-Scholz-Straße 35: eine Baumhasel Dorfstraße, Grünanlage: eine Erle
Hannöversche Straße 40, 82: zwei Eschen
Josef Grundschule, Dollersweg: drei Ahorn, zwei Baumhasel, eine Esche
Fichte-Grundschule, Haslindestraße: ein Ahorn
Dollersweg, Sportplatz: eine Pappel
Oesterstraße, Sportplatz: ein Ahorn
Schulzentrum Grüningsweg: vier Ahorn, zwei Buchen, eine Flügelnuss, eine Eberesche
Sportplatz Grüningsweg: sechs Ahorn, zwei Eichen, zwei Erlen Pothecke: eine Birke
Sendstraße, Sportplatz: ein Ahorn
Matilda-Wrede-Straße, gegenüber Haus Nr. 18: eine Eberesche Brackeler Hellweg, Parkplatz: ein Amberbaum
Altwickeder Hellweg: zwei Birken

Stadtbezirk Innenstadt-Nord

Leibnizstraße, Kinderspielplatz: eine Kastanie
Erwinstraße, Kinderspielplatz: eine Kirsche
Franziusstraße/ Westfaliastraße: eine Pappel
Fredenbaumpark: eine Eiche
Fredenbaumpark, Jugendverkehrsschule: eine Eiche, eine Kastanie
Burgweg, Naturkundemuseum: ein Ahorn Schumannstraße, Sportplatz: eine Birke Oesterholzstraße: ein Ahorn
Bergmannstraße, Kinderspielplatz: eine Birke Stahlwerkstraße, gegenüber Haus Nr. 65: eine Robinie

Stadtbezirk Huckarde

Parsevalstraße, Gustav-Heinemann-Park: zwei Weiden, ein Ahorn Abboweg 4: eine Pappel
Kindertagesstätte, Osulfweg: zwei Birken, eine Robinie, zwei Ahorn, eine Erle, eine Weide
Huckarder Allee, Wendeplatz: zwei Kastanien Bärenbruch, Grünanlage: eine Eiche Oskarweg 38: eine Birke
Alter Erlenweg: eine Weide
Deusener Straße: zwei Weiden, eine Baumhasel

Innenstadt-West

Begegnungszentrum Oberbank: ein Ahorn
Kreuzstraße 159, Schulzentrum: zwei Weiden, ein Ahorn, drei Robinien Amalienstraße, Kinderspielplatz: eine Kastanie
Bornstraße: ein Ahorn
Das Grünflächenamt hat festgestellt, dass es bei diesen Bäumen überwiegend Morschungen und Faulstellen in den Stämmen und Kronen gibt bzw. große Teile der Bäume trocken sind.
Dadurch ist ihre Standfestigkeit nicht mehr gegeben, sodass die Bäume gefällt werden müssen.
Die betroffenen Bäume sind mit orangefarbenen Banderolen und einem farbigen Kreuz markiert. Die gefällten Bäume sollen durch neue ersetzt werden.

PM/Stadt DO

Auch interessant

Blaulicht

Dortmund. Nach Streitigkeiten in der Thier-Galerie am Mittwochabend, 10.4., versammelten sich ca. 60 Personen am Einsatzort und störten die polizeilichen Maßnahmen. Es kam zu...

Blaulicht

Dortmund. In der Nacht vom 10. auf den 11. April ereigneten sich gleich zwei Unfälle mit alkoholisierten und flüchtigen Fahrzeugführen in Dortmund. Beide konnten...

Dortmund

Dortmund. Die Stadt Dortmund erneuert ab Montag, 15. April, die Fahrbahn der Burgholzstraße in der Innenstadt-Nord. Im Bereich des Baufelds zwischen den Hausnummern 22...

Dortmund

Dortmund. Das gehört im Dortmund zum Alltag: Bevor Tiefbauarbeiten beginnen können, muss geprüft werden, ob sich im Boden Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg befinden....

Deutschland & Welt

Leipzig (dts) – Am 29. Spieltag der Fußball-Bundesliga haben die Bayern (2:0), Leipzig (3:0), der BVB (2:1) und Mainz (4:1) gewonnen. Die Begegnung in...

Dortmund

Dortmund. Die Stadt Dortmund saniert die Fahrbahn der Johanna-Melzer-Straße im Stadtbezirk Innenstadt-Nord. Dafür ist ab Montag, 15. April, bis Freitag, 19. April, eine Vollsperrung...

Blaulicht

Dortmund. Am Sonntag (14. April 2024) verunfallte gegen 03.10 Uhr ein mit zwei Personen besetztes Auto in Lünen auf der Straße Dreischfeld. Beide Insassen...

Blaulicht

Dortmund. Bei einem Verkehrsunfall auf der A 1 bei Wetter sind am Freitagabend (12. April) drei Personen verletzt worden. Die Polizei schätzt den entstandenen...