Social Media

Suchen...

Dortmund

Meilenstein steht bevor: Eine Million Fahrräder werden die Radzählstelle Schnettkerbrücke passiert haben

Themnbild: Pixabay

Dortmund. Seit fast drei Jahren zählt das Gerät in der Nähe der Schnettkerbrücke die vorbeifahrenden Radfahrer*innen. Es dauert nicht mehr lange, dann ist der millionste Radfahrende an der Dauerzählstelle vorbei gekommen.

Die Zählstelle für Fahrräder liegt an dem nördlich der Schnettkerbrücke verlaufenden Fuß- und Radweg, der die TU Dortmund mit Bereichen der Innenstadt verbindet und in hohem Maße zum Beispiel von Studierenden auf ihrem Weg von und zur TU genutzt wird.

Am 23. Januar 2018 wurden um 12 Uhr die ersten Fahrräder an der Radzählstelle gezählt, bereits am 5. Juni desselben Jahres konnten 116.000 Fahrräder registriert werden. Bereits am Jahresende 2018 waren es stattliche 329.807 Fahrräder.

Seither sind in jedem Jahr mehr als 300.000 Fahrräder an der blauen Anzeigesäule vorbeigefahren, Ende 2019 waren es 340.365.

In 2020 sank der Wert auf 314.842 Fahrräder ab, was sicherlich auf die Anwesenheitseinschränkungen infolge der Pandemie an der Technischen Universität und in anderen öffentlichen Bereichen zurückzuführen ist.
Ein Blick auf die Messwerte belegt die Auswirkungen des reduzierten Universitätsbetriebs auf den Radverkehr. Während an einem normalen Werktag (zwischen Montag und Freitag) im Mittel 2019 täglich 1.134 Fahrräder die Messstelle passierten, waren dies in 2020 an den gleichen Tagen 986.

An den Wochenendtagen Samstag und Sonntag konnte im gleichen Zeitraum jedoch ein Anstieg registriert werden: von 429 Fahrrädern (im Mittel) in 2019 auf 544 Fahrräder (im Mittel) in 2020. Dies deutet darauf hin, dass das Radfahren als Freizeitgestaltung und sportliche Betätigung zunehmend an Bedeutung gewonnen hat.

Die Marke von 1 Million Radfahrer*innen wird bei derzeit etwa 380 täglichen Fahrrädern voraussichtlich in der zweiten Februarwoche überschritten werden und verfehlt somit den 3. Jahrestag der Inbetriebnahme der Radzählstelle vermutlich nur kurz.

PM/Stadt Dortmund

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Um den Organmangel in Deutschland zu reduzieren, will Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) Nierenspenden deutlich erleichtern. Das geht aus einem Referentenentwurf hervor,...

Blaulicht

Dortmund. Die Polizei Dortmund fahndet mit Beschluss des Amtsgerichts Dortmund nach einem mutmaßlichen Sexualstraftäter. Der Täter hatte die 56-jährige Geschädigte am 3. März 2024,...

Blaulicht

Dortmund. Am Samstag (13. April 2024) gegen 14.30 Uhr verunfallte ein Radfahrer in Dortmund Brackel auf der Hannöverschen Straße (Westheck). Der Radfahrer blieb schwerverletzt...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der FDP-Politiker Jens Teutrine wirft Familienministerin Lisa Paus (Grüne) vor, weiterhin mit mehr als 5.000 Stellen für die Kindergrundsicherung zu planen....

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Im Ringen um den Bundeshaushalt für das kommende Jahr erhöht die SPD-Fraktion den Druck auf Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP). „Über den...

Deutschland & Welt

Dschibuti (dts) – Die Luftverteidigungsfregatte „Hessen“ hat am Samstagmorgen ihren Einsatz im Roten Meer beendet. Mit Verlassen des Einsatzgebiets endete die Beteiligung an Eunavfor...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Am 30. Spieltag der 1. Bundesliga hat der FC Bayern München gegen den 1. FC Union Berlin 5:1 gewonnen. Bayern bleibt...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Vor Beginn der vierten Verhandlungsrunde für eine internationale Plastikkonvention hat ein Bündnis aus Umweltschutzorganisationen eine „Plastikwende“ gefordert und Maßnahmen wie etwa...