Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Tourismusbeauftragter Bareiß hält Reisen ab Sommer für wahrscheinlich

Themenbild: Pixabay

Berlin. Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß (CDU), hält sicheres Reisen ab Pfingsten für möglich, das sagte er am Freitag im ARD-Mittagsmagazin.

Er sagte: „Ich bin da sehr zuversichtlich, ich glaube, dass das Reisejahr 2021 unterm Strich ein sehr Erfolgreiches sein wird.“

Bareiß betonte, dass die Lust auf das Reisen der Menschen in Deutschland groß sei. Auf die Frage, ob bereits geimpfte Menschen bei zukünftigen Reisen privilegiert werden könnten, zeigte sich Bareiß zurückhaltend: „Ich halte wenig von diesem Vorschlag“, sagte er. Es sei noch nicht bewiesen, dass bereits geimpfte Menschen nicht andere anstecken könnten.

Er rief die Menschen hinsichtlich zukünftiger Reisepläne zu Geduld auf: „Wir müssen jetzt noch etwas Geduld haben, bis wir dann auch im zweiten Quartal sehr, sehr viele Menschen geimpft haben und dann auch die Sicherheit haben, wieder reisen zu können.“

PM/RBB

Auch interessant

Blaulicht

Dortmund. Gleich mehrere Vergehen leistete sich am Dienstag (16.4.) ein 29-Jähriger aus Dortmund. Alles begann damit, dass er die Anhaltesignale der Polizei missachtete und...

Blaulicht

Dortmund. Am Sonntag (14. April 2024) verunfallte gegen 03.10 Uhr ein mit zwei Personen besetztes Auto in Lünen auf der Straße Dreischfeld. Beide Insassen...

Blaulicht

Dortmund. Bei einem Verkehrsunfall auf der A 1 bei Wetter sind am Freitagabend (12. April) drei Personen verletzt worden. Die Polizei schätzt den entstandenen...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Regierungsparteien SPD und FDP legen in der Wählergunst zu. Das berichtet „Bild“ (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf den aktuellen „Meinungstrend“ des...

Aktuelles

Dortmund. Die Polizei nahm am Montag (15. April 2024) gegen 13 Uhr eine Geldbabholerin nach einem versuchten Betrug in Dortmund Kirchhörde in der Hagener...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) geht aktuell von einer Fachkräftelücke von 30.000 Vollzeitkräften in der Pflege aus. Wenn nicht entschlossen...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die FDP-Bundestagsfraktion will die geplante Rentenreform um die Einführung einer Flexirente erweitern und einen Renteneintritt weit über das bisherige Eintrittsalter von...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) setzt Hoffnungen in die Kernfusion. „Noch ist die Fusionsenergie auf dem Stand der Grundlagenforschung, sie hat aber...