Social Media

Suchen...

Blaulicht

Aufmerksame Zeugen beobachten Drogenverkäufe vor einem Haus in Lünen: Polizisten nehmen den Täter fest

Symbolfoto

Lünen. Am Samstag (29. Juni 2024) beobachtete eine aufmerksame Zeugin in den Abendstunden Drogenverkäufe durch einen Mann vor einem Haus in der Heinrichtstraße in Lünen.

Die Polizei nahm den Tatverdächtigen kurze Zeit später fest.

Ersten Erkenntnissen zufolge meldete eine aufmerksame Zeugin eine verdächtige Person, welche auf der Straße vor einem Haus Drogen verkaufe.

Eingesetzte Beamte beobachteten den bereits polizeibekannten Tatverdächtigen beim illegalen Handel mit Betäubungsmitteln. Ein weiterer Zeuge bestätigte, soeben Drogen von dieser Person gekauft zu haben.

Nach Vorlage eines Durchsuchungsbeschlusses durchsuchten Einsatzkräfte zu einem späteren Zeitpunkt die Wohnung des Tatverdächtigen. Die Beamten erkannten, wie der 30-Jährige in seiner Wohnung Betäubungsmittel in Konsumeinheiten einteilte und verpackte.

Sie nahmen ihn widerstandslos vorläufig fest. Zudem stellten sie Betäubungsmittel in nicht geringen Mengen, darunter unter anderem Kokain, sowie einen vierstelligen Geldbetrag sicher. Der Lüner ist bereits wegen gleicher Delikte aufgefallen.

Gegen den Beschuldigten wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dortmund Haftbefehl erlassen.

Den Festgenommenen erwartet ein Strafverfahren wegen illegalem Handel mit Betäubungsmitteln.

PM/Polizei Dortmund

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Union hat in der von Forsa gemessenen Wählergunst zuletzt zugelegt. In der wöchentlichen Erhebung des Meinungsforschungsinstituts im Auftrag der Sender...

Deutschland & Welt

Brüssel (dts) – EVP-Chef Manfred Weber fordert die FDP und alle europäischen Liberalen auf, sich klar zu Ursula von der Leyen zu bekennen. Der...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Nach dem Mordanschlag auf den früheren US-Präsidenten Donald Trump bei einem Wahlkampfauftritt hat das Bundesinnenministerium angegeben, den Vorfall auch bei der...

Blaulicht

Dortmund. Auf den Straßen und Autobahnen im Zuständigkeitsbereich der Polizei Dortmund kam es am Donnerstag (11. Juli) zu mehreren Unfällen, bei denen Menschen verletzt...

Deutschland & Welt

Erfurt (dts) – Der thüringische CDU-Vorsitzende Mario Voigt hat sich mit deutlichen Worten eine Einmischung in die Entscheidung für eine mögliche Koalition mit dem...

Blaulicht

Dortmund. Unter dem Einfluss von Alkohol fuhr am Samstag (13.7.2024) ein 70-jähriger Dortmunder mit einem BMW über die Emscherallee. Vor der Kreuzung Emscherallee /...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Haushaltsstreit der Ampel ist beigelegt, Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD) will aber in den Ferien keine Sondersitzung des Parlaments einberufen. „Nun...

Blaulicht

Dortmund. Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein Fußgänger am Sonntag (14.7.2024) bei einem Verkehrsunfall mit einer Straßenbahn auf der Evinger Straße in Dortmund-Lindenhorst. Nach den ersten...