Social Media

Suchen...

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach zwei Bränden in der nördlichen Innenstadt am Donnerstag

Themenbild: Pixabay

Dortmund. Nach zwei Bränden in der nördlichen Innenstadt am Donnerstag (16. November) sucht die Polizei noch Zeugen.

Gegen 5.30 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Mallinckrodtstraße gerufen. Dort hatte ein Kinderwagen im Hausflur gebrannt, konnte jedoch von einem Zeugen gelöscht werden. Es entstand kein Gebäudeschaden. Die Polizei geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus.

Der zweite Brand ereignete sich gegen 7.10 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Schillerstraße. Der Dachstuhl stand bei Eintreffen der Einsatzkräfte in Vollbrand. Es entstand ein erheblicher Sachschaden, jedoch wurden keine Personen verletzt. Die Ursache dieses Brandes ist noch unklar, und die Ermittlungen dauern an. Es wird geprüft, ob es eine Verbindung zu anderen Bränden in der Nordstadt gibt.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu den Brandgeschehnissen geben können, sich beim Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441 zu melden. Gleichzeitig warnt die Polizei davor, insbesondere in den Abendstunden und in der Nacht Haustüren offen zu lassen. Es wird empfohlen, die Türen fest zu verschließen und aufmerksam zu sein. Verdächtige Personen sollten nicht arglos ins Haus gelassen werden. Bei ungewöhnlichen Feststellungen oder merkwürdigem Verhalten sollte sofort der Notruf der Polizei unter 110 gewählt werden.

PM/Polizei Dortmund

Auch interessant

Blaulicht

Dortmund. Gleich zwei Streifenwagenbesatzungen fiel am Freitag Abend (10. Mai 2024, 21:28 Uhr) ein stark motorisiert VW Golf GTI auf. Der Fahrer war so...

Deutschland & Welt

Frankfurt am Main (dts) – Belgiens Notenbankchef Pierre Wunsch spricht sich vor dem EZB-Zinsentscheid Anfang Juni dagegen aus, überzogene Erwartungen zur Zinswende zu schüren....

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Ulrich Schneider, hat für eine Erhöhung des Mindestlohnes auf 15 Euro plädiert und damit den jüngsten...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius (SPD) hat sich offenbar intern verärgert gezeigt über das Ausbremsen seiner Etatforderungen für das kommende Jahr. Das berichtet...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Das Verteidigungsministerium prüft offenbar die Verschiebung der Ziele für die Truppenstärke der Bundeswehr. Das berichtet „Business Insider“ am Dienstag. Demnach prüft...

Deutschland & Welt

Frankfurt/Main (dts) – Am Dienstag hat der Dax geringfügig nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 18.724 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der frühere CDU-Generalsekretär und langjährige Bundestagsabgeordnete Ruprecht Polenz rät CDU-Chef Friederich Merz, als möglicher Kanzlerkandidat auf Polarisierungen zu verzichten. „Er sollte...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Nachdem der Arbeitskreis „Steuerschätzung“ seine Erwartungen für die erwarteten Steuereinnahmen nach unten korrigiert hat, spitzt sich der Streit der Ampelkoalition in...