Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

88 % der Berufspendlerinnen und -pendler nutzen das Auto

Themenbild

Wiesbaden. In der Debatte über steigende Benzinpreise und die CO2-Abgabe wird immer wieder auf die Entlastung von Vielfahrenden durch die Pendlerpauschale verwiesen.

Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat auf Basis der Daten aus den Steuererklärungen berechnet, wie viele Pendlerinnen und Pendler für ihren Arbeitsweg zumindest teilweise das Auto nutzen. Demnach gaben im Jahr 2017 rund 18,4 Millionen Pendlerinnen und Pendler an, mindestens einen Teil der Strecke zur Arbeit mit dem Auto zu fahren – das waren 88 % aller Berufspendelnden.

PM/DESTATIS

Auch interessant

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Der Öffentliche Gesamthaushalt (Bund, Länder, Gemeinden und Gemeindeverbände sowie Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte) war beim nicht-öffentlichen Bereich zum Jahresende 2020 mit 2 172,9...

Deutschland & Welt

Osnabrück. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble plädiert für eine Aufhebung von Corona-Auflagen nur für Geimpfte, um Impf-Unwillige zur Immunisierung zu bewegen. Die Debatte über eine Impfpflicht...

Lokales

Dortmund. Am Montag, den 2. August 2021 beginnt das Tiefbauamt mit der Fahrbahndeckensanierung auf der Bundesstraße 1 im Bereich von der Semerteichstraße bis zur...