Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Karl Lauterbach tritt aus der katholischen Kirche aus – “Abgründe aus Perspektive der Opfer”

Themenbild: PIxabay

Köln. Der SPD-Politiker Karl Lauterbach ist aus der katholischen Kirche ausgetreten. „Ich habe mich schon vor einigen Jahren dafür entschieden, es war eine Gewissensentscheidung“, sagt der Kölner im Podcast „Talk mit K“ des „Kölner Stadt-Anzeiger“. Er sei ausgetreten, als ihm das Ausmaß von sexuellem Missbrauch in der Kirche bewusst geworden sei, auch im Erzbistum Köln.

Die derzeit massenhaften Kirchenaustritte im Kölner Raum sind für Lauterbach, der nach eigenem Bekunden in seiner Kindheit von der katholischen Religion sehr stark geprägt wurde, absolut nachvollziehbar. „Als junger Katholik hätte ich es niemals für denkbar gehalten, dass es so etwas gibt, und das bestürzt mich stark“, sagte er mit Blick auf den Missbrauch von Kindern und Jugendlichen durch Geistliche. Den Umgang des Erzbistums Köln mit diesem Problem könne man „bestenfalls noch als unglücklich bezeichnen“, so Lauterbach.

„Aus der Perspektive der Opfer tun sich Abgründe auf.“ Trotz allem stehe er der katholischen Kirche immer noch nah. Die Kirchen hätten eine wichtige soziale Funktion. In einer Gesellschaft, in der es vielen nur noch um Geld und Macht geht, könnten sie sinnstiftende Gegenpole sein. „Ich habe meinen Austritt damals nicht an die große Glocke gehängt und würde auch nicht ausschließen, dass ich wieder eintrete, wenn sich die Dinge ändern.“

PM/Kölner Stadt-Anzeiger

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Union hat in der von Forsa gemessenen Wählergunst zuletzt zugelegt. In der wöchentlichen Erhebung des Meinungsforschungsinstituts im Auftrag der Sender...

Deutschland & Welt

Brüssel (dts) – EVP-Chef Manfred Weber fordert die FDP und alle europäischen Liberalen auf, sich klar zu Ursula von der Leyen zu bekennen. Der...

Blaulicht

Dortmund. Auf den Straßen und Autobahnen im Zuständigkeitsbereich der Polizei Dortmund kam es am Donnerstag (11. Juli) zu mehreren Unfällen, bei denen Menschen verletzt...

Deutschland & Welt

Erfurt (dts) – Der thüringische CDU-Vorsitzende Mario Voigt hat sich mit deutlichen Worten eine Einmischung in die Entscheidung für eine mögliche Koalition mit dem...

Blaulicht

Dortmund. Unter dem Einfluss von Alkohol fuhr am Samstag (13.7.2024) ein 70-jähriger Dortmunder mit einem BMW über die Emscherallee. Vor der Kreuzung Emscherallee /...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Haushaltsstreit der Ampel ist beigelegt, Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD) will aber in den Ferien keine Sondersitzung des Parlaments einberufen. „Nun...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Nach dem Mordanschlag auf den früheren US-Präsidenten Donald Trump bei einem Wahlkampfauftritt hat das Bundesinnenministerium angegeben, den Vorfall auch bei der...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Unionsfraktion im Bundestag hat angesichts des Bahn-Chaos zur Fußball-EM einen Rücktritt von Bahnchef Richard Lutz ins Spiel gebracht. Die Bahn...